K 1600 Serie - MJ 2022 - Update auf Euro 5 ....

Themen die sonst nirgendwo rein passen.
Antworten
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
Beiträge: 503
Registriert: Do 10. Nov 2011, 20:56
Postleitzahl: 57539
Motorrad Scooter: BMW
Wohnort: Bitzen

K 1600 Serie - MJ 2022 - Update auf Euro 5 ....

Beitrag von OSM62 » Do 28. Okt 2021, 18:57

.... mehr aber auch nicht, noch nicht einmal den Abstandsregeltempomat der RT ist lieferbar.

Die "Highlights":
 Überarbeiteter Sechszylinder-Reihenmotor gemäß EU-5-Regularien mit neuer Motorsteuerung BMS-O.
 Zwei Klopfsensoren sowie vier statt bisher zwei Lambda-Sonden.
 118 kW (160 PS) bei 6 750 min-1 (vorher 7 750 min-1).
 180 Nm bei 5 250 min–1 (vorher 175 Nm).
 Vorbildliche Emissionswerte, Laufruhe und Laufkultur.
 Noch kraftvollerer Antritt über das gesamte Drehzahlband dank gesteigertem Drehmoment.
 Klopfsensorik für optimierte Reisetauglichkeit.
 Motorschleppmomentregelung (MSR) serienmäßig.
 Elektronisches Fahrwerk Dynamic ESA „Next Generation“ mit vollautomatischem Beladungsausgleich serienmäßig.
 Neuer Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht serienmäßig.
 Connectivity: Neue multifunktionale Instrumentenkombination mit 10,25 Zoll großem Vollfarb-TFT-Display und zahlreichen Features wie Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung serienmäßig.
 Smartphonefach mit USB-C-Lademöglichkeit serienmäßig.
 4 frei belegbare Favoritentaster serienmäßig.
 Neue Sonderausstattung Audiosystem 2.0.
 Intelligenter Notruf eCall als Sonderausstattung ab Werk.
 Je eine attraktive Basisfarbe, Style- und Option719-Variante.
 Option 719 „Midnight“ für K 1600 B und K 1600 Grand America: Lackierung in Meteoric Dust II metallic mit im Wassertransferdruckverfahren aufgebrachten Motiv „Galaxie“.
 Erweitertes Programm an Sonderausstattungen und Original BMW Motorrad Zubehör.

Bild

Bilder zur 2022er K 1600 GT habe ich hier:
https://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/t ... 50&page=50
Bilder zur 2022er K 1600 GTL habe ich hier:
https://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/t ... 53&page=27
Bilder zur 2022er K 1600 B habe ich hier:
https://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/t ... 167&page=8
Bilder zur 2022er K 1600 GA habe ich hier:
https://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/t ... 194&page=4
Noch weitere schöne Bilder der 1600er gibt es hier:
https://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/t ... =52&page=5

Interessant ist das Leistungsdiagramm:
Bild

Benutzeravatar
Ojo
Beiträge: 461
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Postleitzahl: 71069
Motorrad Scooter: C evolution LR
Wohnort: Sindelfingen

K 1600 Serie - MJ 2022 - Update auf Euro 5 ....

Beitrag von Ojo » Fr 29. Okt 2021, 06:32

OSM62 hat geschrieben:
Do 28. Okt 2021, 18:57
.... mehr aber auch nicht, ...
Doch, das große TFT-Display mit integrierter, kartenbasierter Navi-Funktion hat die K jetzt auch. Das genieße ich besonders gerne an meiner R1250RT.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 40.000 km

Benutzeravatar
OSM62
Administrator
Beiträge: 503
Registriert: Do 10. Nov 2011, 20:56
Postleitzahl: 57539
Motorrad Scooter: BMW
Wohnort: Bitzen

Re: K 1600 Serie - MJ 2022 - Update auf Euro 5 ....

Beitrag von OSM62 » Fr 29. Okt 2021, 06:38

Ojo hat geschrieben:
Fr 29. Okt 2021, 06:32
OSM62 hat geschrieben:
Do 28. Okt 2021, 18:57
.... mehr aber auch nicht, ...
Doch, das große TFT-Display mit integrierter, kartenbasierter Navi-Funktion hat die K jetzt auch. Das genieße ich besonders gerne an meiner R1250RT.
Ist aber nichts neues.
und noch nicht einmal der "Standard" den die RT gesetzt hat ist erreicht worden.
Die K 1600 war mal der "Technologieträger" bei BMW Motorrad.

Benutzeravatar
Ojo
Beiträge: 461
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Postleitzahl: 71069
Motorrad Scooter: C evolution LR
Wohnort: Sindelfingen

K 1600 Serie - MJ 2022 - Update auf Euro 5 ....

Beitrag von Ojo » Fr 29. Okt 2021, 07:17

OSM62 hat geschrieben:
Fr 29. Okt 2021, 06:38
... Die K 1600 war mal der "Technologieträger" bei BMW Motorrad.
Die Verkaufszahlen sind vermutlich nicht mehr so gut wie früher. Der aktuelle BMW-Boxer bringt ausreichend Leistung und Komfort auf die Straße. Dessen Servicekosten sind zudem geringer. Bei 30.000,- € für eine voll ausgestattete K1600GT ist bestimmt nicht nur bei mir die Schmerzgrenze längst überschritten.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 40.000 km

Benutzeravatar
HDBeemer
Beiträge: 376
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 18:31
Postleitzahl: 8902
Motorrad Scooter: BMW C650 GT
Wohnort: Zürich/Schweiz

Re: K 1600 Serie - MJ 2022 - Update auf Euro 5 ....

Beitrag von HDBeemer » Fr 29. Okt 2021, 21:47

Ich hatte die 2012er K1600 GTL und die 2014er K1600 GTL Exclusive und habe jetzt auf die aktuelle GSA (2021) gewechselt. Tolles Reisemotorrad für alle Strassen, aber der Boxer kommt bei weitem nicht an den Sechszylinder ran - dieser ist einmalig bzgl. Kraft ohne Ende, Vibrationsarmut und auch Klang (letzteres ist Geschmacksache).
Auf schlechten Strassen wie kürzlich in Slowenien ist das Fahrwerk der GS allerdings deutlich wichtiger als die Motorenleistung...
4 wheels move your body, 2 wheels move your soul...

Benutzeravatar
OSM62
Administrator
Beiträge: 503
Registriert: Do 10. Nov 2011, 20:56
Postleitzahl: 57539
Motorrad Scooter: BMW
Wohnort: Bitzen

Re: K 1600 Serie - MJ 2022 - Update auf Euro 5 ....

Beitrag von OSM62 » Sa 30. Okt 2021, 09:37

Ojo hat geschrieben:
Fr 29. Okt 2021, 07:17
Der aktuelle BMW-Boxer bringt ausreichend Leistung und Komfort auf die Straße.
Dessen Servicekosten sind zudem geringer.
Bei 30.000,- € für eine voll ausgestattete K1600GT ist bestimmt nicht nur bei mir die Schmerzgrenze längst überschritten.
1. Ja, so ungefähr. Geht aber bei der 1600er über die Art und Weise wie die gefahren werden kann.
Im 6. Gang kann man locker ab 40 km/h fahren, also schaltärmeres Fahren gibt es fast nicht.
2. Servicekosten waren nie höher als bei der GS.
3. Voll durchgeklickt komme ich auf knapp über 29000 Euro. Sind 1500 € mehr wie vorher. (eine neue Multistrada PP ist viel teurer)

Antworten