Ladeleistung Roadtrip Typ2

Die Technik der BMW - C - Evolution.
Antworten
Michel
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Apr 2020, 10:56
Postleitzahl: 86701
Motorrad Scooter: C-Evolution

Ladeleistung Roadtrip Typ2

Beitrag von Michel » So 3. Mai 2020, 10:28

Hallo

Ich will nächstes Jahr oder vielleicht noch in diesem (Corona) die Grand Tour of Switzerland mit dem großen c evo fahren.
Mit welcher Ladeleistung muss ich den an Typ2 rechnen?! Bricht die Ladeleistung unter 80% bei längerem Fahren/ laden ein? Sind 3,3kW min realistisch?

MfG

Cumulus
Beiträge: 33
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 22:29
Postleitzahl: 8051
Motorrad Scooter: BMW C evolution

Re: Ladeleistung Roadtrip Typ2

Beitrag von Cumulus » So 3. Mai 2020, 19:44

Das eingebaute Ladegerät ladet nominal mit 3kWh und das deckt sich auch mit meiner Erfahrung. Beim Akku kommen dann ca. 10% weniger an und bis über 90% Akkukapazität bleibt diese Ladeleistung normalerweise aufrecht.In seltenen Fällen habe ich aber auch geringere Ladeleistungen beobachtet, ob das dann an der Ladesäule oder an Temperatureinschränkungen lag, kann ich nicht sagen.

Grüße Werner

Benutzeravatar
cevolr
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Mai 2020, 09:38
Postleitzahl: 7000
Motorrad Scooter: BMW C evo LR 03/18

Re: Ladeleistung Roadtrip Typ2

Beitrag von cevolr » Do 7. Mai 2020, 22:03

Mein C evo Long Range lädt an Typ 2 Dose (mit Kabel Typ 2 auf Typ 1) oder an Typ 1 Stecker regelmässig und über den gesamten Akku Bereich etwa 25% pro Stunde. Die angezeigte Ladedauer bis 100% passt jeweils auch dazu.
Viel Spass bei der Grand Tour. Bin gerade am letzten Dienstag ein Teilstück gefahren, Chur - Bellinzona und zurück, selbstverständlich 2x über den San Bernardino Pass (bei Regen und kühlen Temperaturen auf der Nordseite, Griffheizung dankend genutzt).
Gruss, Claudio
BMW C evolution LR 03/2018 > 11'111 km (Stand Mai 2020)

Antworten