C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Die Reifenfragen/Freigaben für C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.
Antworten
MallorcaMicha
Beiträge: 9
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 02:22
Postleitzahl: 07110
Motorrad Scooter: C 650 GT

C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von MallorcaMicha » So 9. Aug 2020, 01:29

Hallo liebe Community.
Wer fährt wie ich einen GT mit mehr als 35 tsd auf dem Tacho und berichtet von seinen Erfahrungen.
Ich lebe auf Mallorca und mein GT ist täglich 100 km im Einsatz. Läuft und läuft und läuft..... ThumbUP

Benutzeravatar
dieter2008
Beiträge: 397
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Postleitzahl: 75236
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT
Wohnort: Kämpfelbach

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von dieter2008 » So 9. Aug 2020, 09:21

Habe zwar keine 35.000 km drauf, sondern erst knapp über 30.000 km.
Meine Erfahrungen sind sehr positiv. Das Fahrzeug fährt von einer Inspektion zur nächsten ohne die kleinste Störung. Ölverbrauch liegt bei null, Benzinverbrauch bei ca. 4,3 Liter.
Ich hatte noch nie so ein zuverlässiges Fahrzeug. Meine jährliche Garantieverlängerung war bisher rausgeschmissenes Geld 😉
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 03/20 - Highline- und Safety-Ausstattung - TomTom Rider 50

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1619
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von Benno » So 9. Aug 2020, 11:40

Meiner hat jetzt 28.000 km. Problemlos.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
R-Harry
Beiträge: 100
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 20:41
Postleitzahl: 66538
Motorrad Scooter: C650GT
Wohnort: Neunkirchen

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von R-Harry » So 9. Aug 2020, 13:11

Hi..das ist mal schön wenn man sowas liest..hab zwar erst schwache 1500 km mit meinem Gt bin aber auch sehr zufrieden bis jetzt..( auch wenn es nur das alte Modell ist) was immer mal wieder in die Kritik gerät..Also weiterhin gute Fahrt ThumbUP

Gruß Harry
Nach über 40 Jahren mit einigen Motorrädern und schönen Urlaubsreisen...jetzt ein Roller ;)
Gruß aus dem Saarland :)

VIN ZZ64675
Bj.2012
EZ.2014

Benutzeravatar
R-Harry
Beiträge: 100
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 20:41
Postleitzahl: 66538
Motorrad Scooter: C650GT
Wohnort: Neunkirchen

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von R-Harry » So 9. Aug 2020, 13:14

Hoffentlich sind das jetzt nicht alle schon die neuen Modelle mit den guten Erfahrungen..beim Benno weiß ich es ja..
Nach über 40 Jahren mit einigen Motorrädern und schönen Urlaubsreisen...jetzt ein Roller ;)
Gruß aus dem Saarland :)

VIN ZZ64675
Bj.2012
EZ.2014

Benutzeravatar
dieter2008
Beiträge: 397
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Postleitzahl: 75236
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT
Wohnort: Kämpfelbach

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von dieter2008 » So 9. Aug 2020, 14:07

Meine GT das alte Modell (2014).
Noch ergänzend — meine Frau fährt den 650er Sport (Bj. 2017), hat 17.000 problemlose km drauf.
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 03/20 - Highline- und Safety-Ausstattung - TomTom Rider 50

Benutzeravatar
Romiman
Beiträge: 674
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 22:15
Postleitzahl: 38000
Motorrad Scooter: CE 04 (15kW)

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von Romiman » So 9. Aug 2020, 16:45

Ich hatte bisher (knapp 30.000km mit einem 2013er) einen kaputten Gabelsimmerring. Sonst nur Inspektionen und Rückrufe.
(Und 3x große Seitenverkleidung u. Spiegel-Erneuerungen, da der große GT nicht sturmfest genug ist...)
Unglaublich: Roller, made in Germany!

Testdifei
Beiträge: 16
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 21:58
Postleitzahl: 96450
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von Testdifei » So 9. Aug 2020, 20:02

Meinen, Bj 07/2012 habe ich mit 39.000km im Herbst 2019 eingetauscht, regelmäßige Inspektion und eine neue Batterie, mehr war es nicht. Siehe auch viewtopic.php?f=9&t=2258&hilit=laufleistung&start=15
Gruß Hubert

MallorcaMicha
Beiträge: 9
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 02:22
Postleitzahl: 07110
Motorrad Scooter: C 650 GT

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von MallorcaMicha » Di 11. Aug 2020, 02:34

Hey Leute.
Das klingt gut und bestätigt meine Erfahrung. Habe meinen GT aus 2er Hand. BMW gepflegt. Fahre täglich rund 100km und er schnurrt. Verbrauch bei 120 Autobahn und Landstraße 90 4,8l.
Habe ihn erst ein paar Monate.
Wie geht das vom Ablauf, damit ich den Ölstand auf dem Display angezeigt bekomme??
LG an alle von der Sonneninsel.

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1619
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von Benno » Di 11. Aug 2020, 06:32

Ölstand:

Motor warm, im Leerlauf (Standgas) und bei stehendem Roller die Infotaste drücken und einen kleinen Moment warten. Siehe Bedienungsanleitung.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Benutzeravatar
R-Harry
Beiträge: 100
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 20:41
Postleitzahl: 66538
Motorrad Scooter: C650GT
Wohnort: Neunkirchen

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von R-Harry » Di 11. Aug 2020, 17:22

Benno ThumbUP
Nach über 40 Jahren mit einigen Motorrädern und schönen Urlaubsreisen...jetzt ein Roller ;)
Gruß aus dem Saarland :)

VIN ZZ64675
Bj.2012
EZ.2014

MallorcaMicha
Beiträge: 9
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 02:22
Postleitzahl: 07110
Motorrad Scooter: C 650 GT

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von MallorcaMicha » So 16. Aug 2020, 01:57

Jo perfekt Benno. Danke.

MallorcaMicha
Beiträge: 9
Registriert: Sa 8. Aug 2020, 02:22
Postleitzahl: 07110
Motorrad Scooter: C 650 GT

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von MallorcaMicha » Di 18. Aug 2020, 02:28

Sag mal Benno.
Was kostet eigentlich ne Inspektion bei Euch in DE??
Gruss
Micha

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 1619
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016
Wohnort: Dülmen

Re: C 650 GT Erfahrungen über 35.000km

Beitrag von Benno » Di 18. Aug 2020, 06:33

Kommt auf den Umfang an.

Dazu gibt es hier sehr viele Beiträge.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Antworten