Suzuki GSX-R e899 K2

Themen die sonst nirgendwo rein passen.

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Mo 5. Feb 2018, 07:19

Es heißt ja immer: Lange läuft!
Dateianhänge
WE 026.ajpg.jpg
WE 024a.jpg
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Werbung

Werbung
 

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Di 6. Feb 2018, 11:01

Neben Emrax gibt e wohl auch noch einen weiterei Motorenhersteller mit Axial Flux Technologie!
Mal schauen, ob es den Motor auch in der niederen Spannungsklasse gibt.
320-600V DC ist mir definitive zu hoch von der Spg. her!
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Mi 7. Feb 2018, 06:54

Raus mit den billig Car HiFi Stromverteilern.
Sehen zwar schick aus aber ich traue denen nicht beim 50mm2 Kabel und der Fixierung mittels Madenschraube nicht wirklich,
falls dort doch bis zu 800A fließen sollten!
Gab ein paar Geschenke vom Anlagenbau!
Da können 800A Dauerstrom rüber fließen!
Zumindest bin ich dann auf der sicheren Seite.
Dateianhänge
A9845610-8A51-4737-8643-FDB9D29C798C.jpeg
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Do 8. Feb 2018, 06:43

Die erste Schiene hängt schon mal ...
Dateianhänge
50mm² 017a.jpg
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Dolderbaron » Do 15. Feb 2018, 16:15

Sieht nach viel Arbeit aus.

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 998
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 13:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Fr 16. Feb 2018, 04:54

An Löchern bohren habe ich doch Spaß ;)
Aber ja, mit nem scharfen Bohrer wäre ich bestimmt schneller ...
Heuteabend gehts dann weiter, da ist meine Woche Urlaub mit der Familie leider schon wieder rum :(
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Werbung


Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Sa 17. Feb 2018, 11:34

Kupferschienen sind durchlöchert, Akkuanschlusskabel prepariert und einmal wieder alles angeschlossen.
Habe auch gleich die Sicherungen gegen 2x 400A getauscht.
Zumindest, sollte Kirchhoff Recht behalten, könnten nun kurzzeitig bis 800A fließen.
Dateianhänge
F8858EFC-0393-48B6-A3E7-569739C7874A.jpeg
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » So 18. Feb 2018, 15:18

Die Aufgabenlisten wird kürzer, denn elektrisch habe ich nun alles verbunden.
4AD8FEC4-9D5F-4624-8601-8AC1C33237DC.jpeg


Es sieht zwar ein wenig wüst aus, aber bevor ich nicht weiß wo später die Komponenten sitze lasse ich die Kabel so lang

Fehlt nur noch:
- Carbon Heck
- Vorderrad
- Bremssysteme entlüften
- Kühlwasser auffüllen
- Akkus laden und in Betrieb nehmen

Wenn alles gut läuft könnte ich dann in den nächsten 2 Wochen fertig werden.
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Benno » So 18. Feb 2018, 15:26

Rovi hat geschrieben:Die Aufgabenlisten wird kürzer, denn elektrisch habe ich nun alles verbunden.
4AD8FEC4-9D5F-4624-8601-8AC1C33237DC.jpeg


Es sieht zwar ein wenig wüst aus, aber bevor ich nicht weiß wo später die Komponenten sitze lasse ich die Kabel so ...


Recht so. Abkneifen kannst immer noch unsauber verlegte Kabel müssen nicht sein.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 814
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Dülmen

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Mo 19. Feb 2018, 07:28

Ich gebe ja zu, ist ein wenig sehr viel an Kabel, dass ich in Schlaufen (sogenannte Elektronenschleudern) gelegt habe aber dafür werden sie ordentlich befestigt und gut war, dass ich meine Kabel vorher gekennzeichnet hatte, sonst hätte ich beinahe das FWD-Signal vergessen anzuschließen und hätte mich wahrscheinblich gewundert, warum sich das Rad nicht dreht ;) .
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Di 20. Feb 2018, 06:33

Gestern die Bremssysteme entlüftet, das Vorderrad ausgebaut und mit aktueller Bremsscheibenkonfiguration (rechte Seite Originalbremsscheibe, linke Seite Abdeckung an der Felge und Original Bremsscheibenschrauben) und 120/70-17 VR gewogen.
Laut meiner ordinären Personenwaage bringt das VR stattliche 11kg auf die Waage.

Mal schauen, evtl. gibt es heute Abend noch ein Update des Gewichts was die neue Felge mit Bereifung und Bremsscheibe wiegen wird ...
Dateianhänge
Vorderrad 002a.jpg
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Mi 21. Feb 2018, 05:54

Neue Felge ist auch da ...
wiegt jetzt nur noch 7,6 kg und ist mit Dragsterreifen nur noch 56cm hoch.
Dateianhänge
PVM Felge 001a.jpg
PVM Felge 003a.jpg
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Do 22. Feb 2018, 06:41

Gestern habe ich mal das Heck und die HUV am Rahmen befestigt und das VR eingebaut und vom Haken gelassen.
Dank des 5cm kleinereen VR habe ich nur noch 3cm Bodenabstand ohne Belastung.
Da benötige ich nun eine neue Lösung!
Außerdem gefällt es mir nicht wirklich mit dem Frontfender, der hat so eine lange Nase (steht nach vorne weit über den Reifen, selbst wenn er direkt auf dem Reifen aufliegt) ...
Dateianhänge
Carbonheck 002a.jpg
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » Fr 23. Feb 2018, 06:54

- Sieht aus wie eine Enduro.
- Frontfender passt nicht mehr, sebst wenn ich ihn anwinle.
- Gabel ist schon wieder ausgebaut und soll wird weiter gekürzt werden.
- VVK-Unterteil muß eh angepasst warden.

So langsam wirds eng mit dem 17.03. 2018 !!!
Dateianhänge
Rolling out II 001a.jpg
Rolling out II 002a.jpg
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

Re: Suzuki GSXR e1000

Beitragvon Rovi » So 25. Feb 2018, 17:52

Elektrisch habe ich sie wieder in Betrieb:
https://youtu.be/cMm0EIvd8Y8
Jetzt warte ich noch auf die Gabel damit ich dann die untere VVK wieder anbringen kann.
Rovi
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 06:39

VorherigeNächste

Zurück zu Off - Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron