RDC ausgefallen

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

RDC ausgefallen

Beitragvon Vogibeule » Fr 26. Jun 2015, 19:57

Hi
Bei mir ist komplett das RDC ausgefallen. Wer hatte das auch schon ? Nur noch Striche auf dem Display !
Oder jemand eine Idee was der Grund sein könnte ?

PS: wer war denn hier aus dem Forum noch am Do so gegen 12:30 im Nahmlostal unterwegs ?
Danke Und beste Grüße Chris
Vogibeule
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 8. Aug 2013, 06:48

RDC ausgefallen

Werbung

Werbung
 

Re: RDC ausgefallen

Beitragvon Don » Fr 26. Jun 2015, 21:29

Hallo!
Ist mir schon zweimal passiert.
Klemm den Minuspol an der Batterie für 30min ab. Das hat letztes Mal geholfen (Reset) und die RDC funktionierte danach wieder.
Wenn nicht muß die Software für die RDC in der BMW Werkstatt neu angelernt werden.
Das kam beide Male als ich, am Hauptständer aufgebockt, mehrmals Gas gegeben habe. Dabei kann sich die RDC offenbar aufhängen, da sich das Hinterrad dreht (Sensoren) und vorne nicht. arg
LG Don
Don
 
Beiträge: 200
Registriert: Di 7. Okt 2014, 09:17

Re: RDC ausgefallen

Beitragvon lederkombi » Fr 26. Jun 2015, 23:05

Bei mir hatte dieses auf dem Hauptständer am Gas drehen den Effekt, dass der Roller nicht mehr starten wollte. Erst eine Startorgie bis zum Leeren der Batterie half dann wieder. Seither weiss ich: Auf dem Haupständer kein Gas arg
LG, Jakob

BMW R1200GS Adventure 2016, rot
BMW R1200RT in Biarritzblau (div. Umbauten)
Honda CB1100EX, BMW R50/1 (1959)
Benutzeravatar
lederkombi
 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 01:50
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: RDC ausgefallen

Beitragvon Vogibeule » Sa 27. Jun 2015, 07:00

Don hat geschrieben:Hallo!
Ist mir schon zweimal passiert.
Klemm den Minuspol an der Batterie für 30min ab. Das hat letztes Mal geholfen (Reset) und die RDC funktionierte danach wieder.
Wenn nicht muß die Software für die RDC in der BMW Werkstatt neu angelernt werden.
Das kam beide Male als ich, am Hauptständer aufgebockt, mehrmals Gas gegeben habe. Dabei kann sich die RDC offenbar aufhängen, da sich das Hinterrad dreht (Sensoren) und vorne nicht. arg
LG Don



Danke Don

Werde ich gleich testen ! Bei mir war das nach dem Anlassvorgang beim Tanken, hab kein Gas gegeben bzw keine Experimente gemacht.
Danke Und beste Grüße Chris
Vogibeule
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 8. Aug 2013, 06:48

Re: RDC ausgefallen

Beitragvon Vogibeule » Sa 27. Jun 2015, 12:05

Vogibeule hat geschrieben:
Don hat geschrieben:Hallo!
Ist mir schon zweimal passiert.
Klemm den Minuspol an der Batterie für 30min ab. Das hat letztes Mal geholfen (Reset) und die RDC funktionierte danach wieder.
Wenn nicht muß die Software für die RDC in der BMW Werkstatt neu angelernt werden.
Das kam beide Male als ich, am Hauptständer aufgebockt, mehrmals Gas gegeben habe. Dabei kann sich die RDC offenbar aufhängen, da sich das Hinterrad dreht (Sensoren) und vorne nicht. arg
LG Don



Danke Don

Werde ich gleich testen ! Bei mir war das nach dem Anlassvorgang beim Tanken, hab kein Gas gegeben bzw keine Experimente gemacht.

Also getestet ThumbUP

Danke Don hat super funktioniert
Danke Und beste Grüße Chris
Vogibeule
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 8. Aug 2013, 06:48

Re: RDC ausgefallen

Beitragvon Espoo » Sa 11. Jun 2016, 21:27

Servus Allerseits,

bei mir ist letzte Woche auch die RDC ausgestiegen! Zuerst dachte ich Schei... ...benkleister, hoffentlich nicht die Batterien der Sensoren leer! Je Rad kostet der Sensor über 100 Euronen und ich weiß nicht, ob man die Batterien tauschen kann. Aber beide exakt zur gleichen Zeit leer?? Unwahrscheinlich...
Nun gerade diesen Thread gelesen, muss aber sagen, ich hatte den Motor nicht auf dem Hauptständer laufen. (Eventuell aber die Werkstatt, wo der Roller neulich war.) Habe testhalber soeben die Batterie abgeklemmt und gehe dann nachher schauen, ob's geholfen hat...
Aber Apropos laufender Motor auf dem Hauptständer: Das habe ich in der Vergangenheit schon ein paar Mal gemacht, auch mit Gas geben und drehendem Hinterrad. Keinerlei Probleme danach, weder spinnende RDC noch andere Mätzchen, von denen einige User hier berichten.

So bis später, ich berichte...


...gerade wieder rein, und muss sagen: RDC geht wieder! Danke für diesen einfachen, aber genialen Tipp! ThumbUP

Viele Grüße
Espoo

“Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung, und die ist die falsche."


Umberto Eco, Das Foucaultsche Pendel
Espoo
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 19:43
Wohnort: Dresden

Re: RDC ausgefallen

Werbung


Re: RDC ausgefallen

Beitragvon dieter2008 » Sa 11. Jun 2016, 21:44

lederkombi hat geschrieben:Bei mir hatte dieses auf dem Hauptständer am Gas drehen den Effekt, dass der Roller nicht mehr starten wollte. Erst eine Startorgie bis zum Leeren der Batterie half dann wieder. Seither weiss ich: Auf dem Haupständer kein Gas arg


So war es bei mir auch! Gestern fast die Batterie leergeorgelt.
Danke für den Tipp!
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 01/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 123
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: RDC ausgefallen

Beitragvon waldstaedter » Sa 11. Jun 2016, 21:49

Espoo hat geschrieben:Servus Allerseits,

.... Aber Apropos laufender Motor auf dem Hauptständer: Das habe ich in der Vergangenheit schon ein paar Mal gemacht, auch mit Gas geben und drehendem Hinterrad. Keinerlei Probleme danach, weder spinnende RDC noch andere Mätzchen, von denen einige User hier berichten.

Viele Grüße
Espoo

Also früher (war ja bekanntlich alles besser) hat man das ja gerne gemacht: Motor auf dem Hauptständer warmlaufen lassen und durch Dreh am Gas den Nachbarn zeigen, was man für 'ne geile Karre hat :mrgreen: :mrgreen:

Heute ist ja alles "anders": Die Kisten haben ja meistens gar keinen Hauptständer mehr und sind mit (sinnvoller???) Elektronik vollgestopft!! Seither habe ich einen inneren "Widerwillen" gegen die alte Praxis (Vollgas auf dem Hauptständer)!
Bei meinem Vorgänder-Roller (Beverly 350) hat das auch zu Problemen geführt arg arg

(Früher war eben doch alles besser :)G )
waldstaedter
 
Beiträge: 518
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg

Re: RDC ausgefallen

Beitragvon Espoo » So 12. Jun 2016, 14:11

waldstaedter hat geschrieben:Also früher (war ja bekanntlich alles besser) hat man das ja gerne gemacht...

Ja nee, ich meinte schon den C600 und keinen Oldtimer... winkG

“Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung, und die ist die falsche."


Umberto Eco, Das Foucaultsche Pendel
Espoo
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 19:43
Wohnort: Dresden


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste