Getriebeöl / Ölbad für Kette

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon Zero03 » Mi 14. Aug 2019, 19:57

Hallo Leute!

Hat bei euch schon jemand das Öl fürs Getriebe (Primär) gewechselt
Bzw. für das Ölbad der Kette?

Spannend wären die genauen Füllmengen bzw. was Ihr einfüllt?
Ich hab noch 1ltr. Motul 75W140 zuhause von meiner R80G/S.

Danke und Lg.
Markus
Zero03
 
Beiträge: 11
Registriert: So 11. Aug 2019, 15:30

Getriebeöl / Ölbad für Kette

Werbung

Werbung
 

Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon Benno » Mi 14. Aug 2019, 21:25

BMW schreibt Getriebeöl vor:

BMW Synthetik OSP
83 22 2 365 987
500 ml

Das dürfte passen:

https://produkte.liqui-moly.biz/vollsyn ... -90-1.html

(Und deins wahrscheinlich auch)
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon Hohenzollernscooter » Mi 14. Aug 2019, 22:21

Hallo,
ich habe bei ca. 20 TKM das ÖL im Endantriebsgehäuse (nach Einbau einer dickeren Kettenspannschiene) vorsichtshalber gewechselt. Habe dazu ein Getriebeöl von Castrol mit 75 W verwendet (hatte ich noch von meinem Vorgängerroller Yamaha Tmax). Lt. Wartungs-DVD eigentlich erst bei 40 TKM notwendig.... Füllmenge 750 ml. Die Dichtung für den Kettenkasten + Achssimmering am besten auch gleich erneuern (gibts alles bei leebmann24.de).

Grüße
Günter
Hohenzollernscooter
 
Beiträge: 5
Registriert: So 20. Aug 2017, 22:49

Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon Benno » Do 15. Aug 2019, 06:24

In der RepAnl für den 2016er GT stehen die von mir erwähnten 500 ml.

Um welches Model geht es hier denn genau?
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon Zero03 » Do 15. Aug 2019, 07:02

Danke für die schnellen Rückmeldungen!

Es ist ein C650 Sport, Baujahr 2016

Ich habe soeben das Öl vom Kettenkasten in einen Messbecher abgelassen,
es sind rund 490ml rausgekommen also passt das mit den 500ml ThumbUP

Das Öl war nach rund 9.000 KM komplett schwarz (wie sieht das dann nach 40 tkm aus?) :shock:

Spannend wäre noch ob das Getriebe (siehe markierter Bereich am letzten
Foto) vom Motoröl geschmiert wird oder ob man das auch separat wechseln
kann (sprich eigene Schmierung durch Getriebeöl).
Lt. Motoröl Schema vom 2. Foto ist das Getriebe nicht im Motorölkreislauf
Integriert.
Einfüllschraube und Ablassschraube wären vorhanden (sieht zumindest so aus).
Dateianhänge
7CB0C778-5B0F-4F6A-80E9-CD82968C477D.jpeg
8993A876-A4B6-4FA0-B911-DF90154D10E6.jpeg
65BF8EC1-1053-4E3E-BAF0-6C8E156E2621.jpeg
8502E805-CEE9-4C5F-80BA-1A82E18B1E36.jpeg
Zuletzt geändert von Zero03 am Do 15. Aug 2019, 07:27, insgesamt 3-mal geändert.
Zero03
 
Beiträge: 11
Registriert: So 11. Aug 2019, 15:30

Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon Bärle » Do 15. Aug 2019, 07:16

Servus,
ich habe das Castrol Syntrax 75W90 verwendet! Da es das empfohlene Öl vom Handbuch nicht mehr gibt und das der Nachfolger ist

Das 75W140 sollte aber auch passen! Vergleiche die Spezifikation einfach mit dem Castrol Syntrax 75W90, dann bist auf der sicheren Seite!

Bei mir waren im C600Sport ca. 750ml nötig! Die 500ml stimmen nicht im Handbuch!(zumindest beim C600Sport)
winkG
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer
Benutzeravatar
Bärle
 
Beiträge: 648
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 17:20
Wohnort: Ingolstadt

Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Werbung


Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon Zero03 » Sa 17. Aug 2019, 11:21

Kurzes Update:

Nachdem ich gestern auch den Motorölwechsel
Durchgeführt habe wurde gleich mal geprüft
wie das Getriebe geschmiert wird, logischer
weise (wie vermutet) Getriebeöl (250ml).

Das Öl hatte nach den rund 9.000 KM doch einigen Metallabrieb
aufgenommen (hab leider vergessen Foto‘s zu machen) und war
definitiv schon sinnvoll zu tauschen.

Jetzt ist alles gut geschmiert und bereit für die nächsten 10.000km ThumbUP

Lg. Markus
Zero03
 
Beiträge: 11
Registriert: So 11. Aug 2019, 15:30

Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon kraueler » Mo 9. Sep 2019, 14:28

Moin,
kennt jemand den Anzugmoment für die Schrauben am Kettenkasten? Bei mir hat es etwas geölt bei hohen Temperaturen und Ganztagestour. Möchte die Schrauben gerne nachziehen. Danke im Voraus. ThumbUP
Grüße aus Hamburg vom Deich
kraueler
kraueler
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 24. Jul 2018, 08:55

Re: Getriebeöl / Ölbad für Kette

Beitragvon Bärle » Mo 9. Sep 2019, 15:36

Servus,
einfach leicht nachziehen! Wenn Drehmomentschlüssel vorhanden dann 8 NM (angegeben), 10 Nm passt auch! winkG
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer
Benutzeravatar
Bärle
 
Beiträge: 648
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 17:20
Wohnort: Ingolstadt


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste