Alarmanlage enttäuscht

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon axmaxx » Sa 17. Feb 2018, 22:00

Es ist nicht zu fassen, man hat mir bei eingeschalteter Alarmanlage den Auspuff geklaut. arg
Ich habe dann mal ausprobiert, was man anstellen muss, dass der Alarm losgeht. Und war schockiert!
Man kann hinten ganz schön rütteln, bis was was passiert.
In der Werkstatt hat man mir erklärt, dass ich nicht der Erste sei, der darüber klagt und dass man leider die Sensibilität nicht einstellen könne.
Schöne Sch....., jetzt kommt zum 40000er-Service + 3 neue Bremsscheiben und Beläge + neue Wasserpumpe + neues Zahnrad auch noch einer neuer Akra dazu.... :cry:
Immerhin setzen sie auf die Schrauben jetzt Schweisspunkte. Hab keine Lust, unfreiwilliger Akrapovic-Lieferant zu werden!
Benutzeravatar
axmaxx
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 12:08
Wohnort: Haarlem / NL
Motorrad Scooter: C 600 Sport

Alarmanlage enttäuscht

Werbung

Werbung
 

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon julz » So 18. Feb 2018, 08:27

Ja, die geht erst an, wenn du den Roller von der Seitenständerposition in die Gerade kippst.
Hab mich auch ein bisschen gewundert.
Aber immer noch besser als gar keine. Dann musst du das Teil wegstellen oder einschliessen.
julz
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 7. Sep 2017, 12:49
Motorrad Scooter: BMW 650 GT

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon ronne » So 18. Feb 2018, 11:51

Wann soll die denn angehen? Wenn jemand gegenrempelt??
Ist zwar nicht schön wenn dir was geklaut wird, aber dafür nun eine nicht funktionierende Alarmanlage verantwortlich zu machen ist nun auch Quatsch.
Bei mir würde das die TK zahlen. Habe die extra mit 0€ SB abgeschlossen.
ronne
 
Beiträge: 219
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Motorrad Scooter: C650 Sport

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon Dolderbaron » So 18. Feb 2018, 12:10

axmaxx hat geschrieben:Es ist nicht zu fassen, man hat mir bei eingeschalteter Alarmanlage den Auspuff geklaut. arg
Ich habe dann mal ausprobiert, was man anstellen muss, dass der Alarm losgeht. Und war schockiert!
Man kann hinten ganz schön rütteln, bis was was passiert.
In der Werkstatt hat man mir erklärt, dass ich nicht der Erste sei, der darüber klagt und dass man leider die Sensibilität nicht einstellen könne.
Schöne Sch....., jetzt kommt zum 40000er-Service + 3 neue Bremsscheiben und Beläge + neue Wasserpumpe + neues Zahnrad auch noch einer neuer Akra dazu.... :cry:
Immerhin setzen sie auf die Schrauben jetzt Schweisspunkte. Hab keine Lust, unfreiwilliger Akrapovic-Lieferant zu werden!


Bremsscheiben von Brembo kosten 110 € x 3= 330 € BMW Preise 206 x 3 = 618 €
Bremsbeläge bei Louis.de kosten 30€ x 3= 90 € BMW Preise 76 x 3 = 228 €
420 € komp. 846 € komplett. immer ohne Montage

Montage ist ganz einfach oder Kumpel fragen der das kann, dann spart man die hälfte.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon axmaxx » So 18. Feb 2018, 13:51

ronne hat geschrieben:Wann soll die denn angehen? Wenn jemand gegenrempelt??
Ist zwar nicht schön wenn dir was geklaut wird, aber dafür nun eine nicht funktionierende Alarmanlage verantwortlich zu machen ist nun auch Quatsch.
Bei mir würde das die TK zahlen. Habe die extra mit 0€ SB abgeschlossen.


Ich mache die Alarmanlage nicht dafür verantwortlich, bin aber der Meinung, dass sie etwas empfindlicher sein dürfte. Am Roller montieren ist dann doch noch was anderes als dagegenrempeln.
Und je öfter so was vorkommt, desto teurer wird Deine TK...
Benutzeravatar
axmaxx
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 12:08
Wohnort: Haarlem / NL
Motorrad Scooter: C 600 Sport

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon ronne » So 18. Feb 2018, 16:02

Hätte wäre wenn, dann brauche ich ja gar keine Versicherung wenn ich der Meinung bin das es immer teurer wird. Dafür ist sie aber nun mal da und wenn man 3 Schäden nacheinander hat, dann ist das eben so. Teurer wird die deshalb nicht.
Beim Abbau des ESD wackel ich weniger am Roller als wenn ich da gegen rempel.
Man muss eben die goldene Mitte finden. Entweder man stellt die Anlage so ein das sie bei jeder Erschütterung anspringt oder nur wenn man den Roller klaut.
ronne
 
Beiträge: 219
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Motorrad Scooter: C650 Sport

Re: Alarmanlage enttäuscht

Werbung


Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon axmaxx » Mo 19. Feb 2018, 11:04

Warum so gereizt, Ronne?
Benutzeravatar
axmaxx
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 12:08
Wohnort: Haarlem / NL
Motorrad Scooter: C 600 Sport

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon julz » Mo 19. Feb 2018, 13:37

Ich verstehe dich schon.
Wenn man eine Alarmanlage hat, sollte sie auch funktionieren, wenn am Roller ein Riesen Teil abmontiert wird. Das geht sicherlich nicht ohne das Teil zu rütteln. (gehe ich mal schwer von aus).

ronne aka Wutbürger, komm mal ein bisschen runter. Wir bereden hier nur was ;-)
julz
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 7. Sep 2017, 12:49
Motorrad Scooter: BMW 650 GT

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon Lefreck » So 20. Mai 2018, 18:07

Hallo,
Ich habemit der Alarmanlage eher das „umgekehrte“ Problem, dass sie mindestens einmal täglich ohne Grund angeht. nogo

LG
Thierry
Lefreck
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 12:48
Motorrad Scooter: R1200C

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon julz » Mo 21. Mai 2018, 07:49

Bei mir geht sie immer für ein paar Sekunden an, wenn ich die Zündung anmache. Das nervt so, dass ich sie jetzt aus lasse.
julz
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 7. Sep 2017, 12:49
Motorrad Scooter: BMW 650 GT

Re: Alarmanlage enttäuscht

Beitragvon Espoo » Mo 21. Mai 2018, 10:51

Den Schalldämpfer zu lösen sind zwei Schrauben, dann kann man ihn unter vorsichtigem hin- und herdrehen abziehen. Vielleicht noch mit WD40 unterstützt, da wackelt an 'ner 250kg-Maschine nix. Sonst würde die DWA bei jedem Windstoß anspringen...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MIT PANZERTAPE LÄSST SICH NICHT DIE WELT RETTEN!
Espoo
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 19:43
Wohnort: Dresden
Motorrad Scooter: BMW C 600 Sport


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast