Rückruf !?!

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Benno » Di 9. Apr 2019, 17:35

Ich hatte heute auch Post.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 875
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Rückruf !?!

Werbung

Werbung
 

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Romiman » Di 9. Apr 2019, 18:31

Bin mit meinem 13er auch dabei. Und auch der hat im Dezember ´15 im Rahmen einer Rückrufaktion schon eine neue Vorderbremsleitung bekommen.
Naja, besser so, als plötzlich ohne Bremse sein...
Unglaublich: Roller, made in Germany!
Benutzeravatar
Romiman
 
Beiträge: 486
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 21:15

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Dolderbaron » Mi 10. Apr 2019, 06:56

Model 2016 GT

Ich habe noch keine Einladung bekommen,
vielleicht zählt das für Schweizer nicht.


Gruss
Dolderbaron

ThumbUP
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1113
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Roadcowboy » Mi 10. Apr 2019, 09:42

Guten Morgen,

hatte gestern ebenfalls Post.
GT650 Baujahr 07/2018

Gleichmal einen Termin beim Händler gemacht.

Gruß
Benutzeravatar
Roadcowboy
 
Beiträge: 18
Registriert: So 30. Sep 2018, 16:06

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Silizium » Do 11. Apr 2019, 06:43

Jetzt läuft die Briefwelle ja richtig loss :D
Auch meiner GT650 darf in die Werkstatt, na hoffendlich werden die Ersatzteile nicht knapp :lol: :lol:
Gruß aus Müchen

PS:
interessant das im Betreff etwas von SPORT steht 8-)
ich habe aber eine GT.
Dateianhänge
Rückruf.jpg
Das Schreiben von BMW
Benutzeravatar
Silizium
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 20:14
Wohnort: Brunnthal

Re: Rückruf !?!

Beitragvon rollero » Do 11. Apr 2019, 11:01

Meine BMW-Werkstatt hat mir am 03.April 2019 mitgeteilt, dass die erforderlichen Teile noch nicht lieferbar sind.
Sobald die Teile vorrätig sind, meldet man sich wieder.

Für mich ein bisschen unverständlich.
Da gibt BMW eine Rückrufaktion heraus, damit sicherheitsrelevante Teile getauscht werden, und dann gibt es diese Teile nicht. plemplem

Jetzt heißt es warten auf einen Anruf der BMW Werkstatt, damit die Rückrufaktion auch umgesetzt wird.
-------------------------------------------
Gruß aus dem Emsland
Karl-Heinz
Benutzeravatar
rollero
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 20. Okt 2016, 16:17

Re: Rückruf !?!

Werbung


Re: Rückruf !?!

Beitragvon Willibald » Do 11. Apr 2019, 16:32

Hi,
zusätzlich finde ich es Interessant, dass BMW das mit keinerlei Dringlichkeit behandelt.
Da steht ja: "reduziert sich die Leistung der Vorderradbremse".
Wenn ein Loch in der Leitung ist, gehe von mehr als nur einer reduzierten Bremsleitung aus plemplem
Mein Händler hat heute gesagt: Du hast ja noch die Bremse hinten........nochmal plemplem
Ach ja, Ersatzteile sind eh nicht da.
Grüße vom Willibald
Benutzeravatar
Willibald
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 22:19

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Neuling650gt » Fr 12. Apr 2019, 08:48

Auch ich wurde von BMW angeschrieben...

aus meiner 650 GT wurde bei BMW ein c600 Sport :lol:
- ungewöhnliche Fahrgestellnummer, da Exportfahrzeug nach England ??? :roll:

Gerade beim Händler angerufen - die Aussage war: „Teile sind frühestens Mitte Mai verfügbar - bremsen Sie bitte vorsichtig“ plemplem

Normalerweise versende ich solche Schreiben erst,
wenn die Teile auch lieferbar und vorrätig sind ...

Naja - dann bremsen wir eben „vorsichtig“ :D

Vorsichtige Grüße

Dieter
Benutzeravatar
Neuling650gt
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 14. Jul 2016, 19:11

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Eifel » Fr 12. Apr 2019, 11:42

Auch ich habe Post von BMW erhalten für die Rückrufaktion der Bremsleitung. Auch mein Händler in Aachen hat kein Ersatzteil. Anfang Mai 2019 starte ich eine größere Tour nach Italien und habe jetzt im Werk bei BWM nachgefraft. Bin gespannt was BMW dazu schreibt.
Eifel
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 15:49

Re: Rückruf !?!

Beitragvon dieter2008 » Fr 12. Apr 2019, 15:41

Unser BMW-Händler hat die Teile für unsere zwei 650er ganz einfach bestellt :D
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 01/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 195
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Hoast61 » Mo 15. Apr 2019, 10:26

Wurde auch angeschrieben.
Nach Rückfrage bei der Werkstatt wurde mir gesagt, dass keine Ersatzteile vorliegen würden. Ich solle einfach mal vorbeifahren und der Werkstattleiter würde sich mein Moped mal ansehen. In 99% der Fälle würde man sowieso nichts austauschen. Häää?

Alles etwas eigenartig. Wenn nichts auszutauschen ist, warum dann eine Rückrufaktion?
Wenn schon eine Rückrufaktion gestartet wird, muss doch auch sichergestellt sein, dass die notwendigen Austauschteile bereits in der Werkstatt sind. Gerade wenn es doch um sicherheitsrelevante Bauteile geht.

Was ist denn, wenn einer von uns bei einer Bremsung einen Unfall verursacht, der darauf zurückzuführen ist, dass die Bremsleitung nicht in Ordnung war und zum Zeitpunkt der Bremsung nicht die volle Bremsleistung zur Verfügung gestanden hat. Der Richter wird sagen: „Hätteste mit der Karre halt nicht fahren dürfen! Du wusstest doch um das Problem.“
Liebe BMW-Leute: Bitte schnellstens die Austauschteile in die Werkstätten, uns Fahrer nicht für Dumpfbacken halten (haste ja noch ne Hinterradbremse etc.) und sich mal für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Fahrt vorsichtig,
Gruß Udo
Benutzeravatar
Hoast61
 
Beiträge: 36
Registriert: So 10. Dez 2017, 13:41
Wohnort: Hagen

Re: Rückruf !?!

Beitragvon Bärle » Mo 15. Apr 2019, 10:39

Im Brief steht doch das es getauscht werden muss! Ja mal schaun!
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer
Benutzeravatar
Bärle
 
Beiträge: 551
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 17:20
Wohnort: Ingolstadt

Re: Rückruf !?!

Beitragvon ronne » Mo 15. Apr 2019, 12:35

Ich sehe das gelassener, ich werde die Sache mal angehen wenn er eh zur Inspektion da ist. Habe keine Lust ewig hin und her zu fahren.
ronne
 
Beiträge: 314
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Rückruf !?!

Beitragvon dieter2008 » Mo 15. Apr 2019, 13:14

Mein Händler hat letzte Woche nichts von Lieferschwierigkeiten gesagt.
Nächste Woche werden die Leitungen bei unseren zwei Rollern eingebaut.
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 01/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 195
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach

Rückruf C 650 GT

Beitragvon eurensis » Mo 15. Apr 2019, 15:03

15. April 2019

Seit fast einem Jahr fahre ich meinen neuen C 650 GT, bisher 12.000 Kilometer. Probleme keine.
Wurde von BMW über den Rückruf per Brief informiert.

War bei meinem BMW-Händler, der eine Sichtkontrolle machte und feststellte, dass das
auszutauschende Teil noch neuwertig ist.

Die Austauschteile sind aber bestellt und werden nach Eintreffen sofort eingebaut.

Ich halte diese Sichtkontrolle für wichtig, so dass man auf der sicheren Seite ist.
eurensis
 
Beiträge: 9
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:15

VorherigeNächste

Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste