klappern nach Kundendienst

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

klappern nach Kundendienst

Beitragvon svenregensburg » Mo 29. Jan 2018, 21:31

Hallo Leute,
Ich hatte meine GT beim 20000 kd für sehr viel geld,
jetzt klappert es rechts unten denke mal kupplung
sobald es ein wenig gas gibt hört es auf.
Nun hab ich ein Problem PIA Regensburg scheint es nicht mehr zu geben.
Kann mir einer rund um Regensburg ein fähigen Service nennen der mir weiterhelfen kann?
Oder mir sagen was es sein könnte?
Lg sven
svenregensburg
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 4. Feb 2014, 15:11

klappern nach Kundendienst

Werbung

Werbung
 

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Benno » Di 30. Jan 2018, 04:40

Verstehe ich das richtig? Der Roller war beim Kundendienst und direkt danach gibt es die Werkstatt nicht mehr? Ansonsten ist das doch ein klassischer Fall der Gewährleistung aus Werkvertrag.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 797
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Dülmen

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon imike » Di 30. Jan 2018, 06:11

Hallo Freunde.
Meine Kiste klapperte nach 20.000 Km Inspektion auch (KD. kostete inkl. Reifen-und Bremsbeläge wechsel 1410€, Kettenspanner musste auch ausgetauscht werden). Egal ob Kaltstart, oder nach 200 Km fahren kurz angehalten und wieder angelassen, hört sich an, wie ne Schlepper! Bei mir ist es allerdings wenn man gas gibt, wird die Geräusch noch lauter. Wenn man langsam anfährt hört es ehe weniger, aber beim anhalten (z.B. bei Ampel) wird wieder lauter. Nach ca. 15-20 km hört auf zu klappen, wahrscheinlich Motor erreichte die optimale Betriebstemperatur.
Laut mein Meister das Hauptproblem besteht darin, dass die Roller zu viele Verschleißteile hat und ein genauere Diagnose ist schwer zusagen (bullsheet). Mein Roller steht momentan in der Werkstatt und wird nach Fehlerursache untersucht. Bin auch gespannt was rauskommt. Bericht folgt.
Schöne Grüße aus dem Ammertal.
Benutzeravatar
imike
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 11:17

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Dolderbaron » Di 30. Jan 2018, 08:46

Hallo Sven
Das sehe ich auch wie Benno, dass ist eine Garantiesache nach der 20000 Wartung.
Da würde ich aber Druck bei der Werkstatt machen.
Ich wünsche Dir viel Glück und bleib Standhaft.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 972
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 13:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Schwarzwaldmax » Di 30. Jan 2018, 18:46

Diese Stellungnahme sagt viel über die Qualität der BMW Scooter.

Eine Stellungnahme meine BMW Fachwerkstatt nach KD bei 34000km und lautem Gerassel vom Motor und aus der Variomatik.

Entschuldigung die erst heutige Rückinfo,
habe dies Sachlage jedoch ausführlich mit Werkstattleiter xxxx xxxx und dem ausführenden Werkstattmeister xxxxx xxxxx besprochen.
auch wir bedauern diese Geräusch-Problematik, welche wir Ihnen auch am zerlegten BMW Roller
in Live gezeigt haben.
Bei Ihrem BMW C 600 sind mehrere Bauteile über der Verschleißgrenze.
- eine Getriebezwischenwelle taumelt
- die Zwischengetriebwelle ist eingelaufen
- die Variomatik-Führungen ausgeschlagen

Diese Geräusche sind auf den Verschleiß und nicht auf unsere ausgeführt Arbeit mit Service und Aktion Steuerkettenspanner zurückzuführen.
wie Sie als erfahrener C650 Forumsteilnehmer wissen, sind diese Problembereich bei den Modell leider üblich.
da diese Geräuschniveau leider verschleißbedingt ist, können wir Ihnen kein Entgegenkommen hierzu zeigen .
mit freundlichen Grüßen bla bla bla

Der C 600 Sport war Erstzulassung 08/13

Der C wäre bei Neukauf eines Motorrad (andere Marke) für 4300€ in Zahlung gegangen,
aber der Händler hat bei den Geräuschen aus dem Motor dankend abgelehnt.
Für 2500€ habe ich den C verramscht. Bin froh dass ich den Traktor los bin.
Euch allen noch viel Spaß mit dem BMW.

Wie der Dolderbaron sagt man sieht sich auf Tour. ThumbUP
Gruß aus Württemberg BMW geschädigt
Schwarzwaldmax
 
Beiträge: 208
Registriert: Di 21. Okt 2014, 10:00

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon svenregensburg » Di 30. Jan 2018, 19:31

das ist es ja PIA Regensburg BMW gibt es nicht mehr.
Ich lass gerade eine Klage vorbereiten, eine Frechheit sondergleichen.
Alleine der spruch tja pech gehabt.
BMW sehe ich da in der Pflicht. Der Vertragspartner hat ja schliesslich auch Gewährleistungspflicht.
Was passiert bei einem Unfall?
Die Vario ist defentiv falsch eingebaut!!!
Hätte ich blos diesen scheiß 20000 KD nicht machen lassen.
svenregensburg
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 4. Feb 2014, 15:11

Re: klappern nach Kundendienst

Werbung


Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Benno » Di 30. Jan 2018, 20:48

Das ist ja wirklich blöd gelaufen. Allerdings sehe ich BMW da nicht in der Pflicht, das Vertragsverhältnis bestand zwischen dir und PIA. Und ob da noch was zu holen ist?
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 797
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Dülmen

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Skipper » Mi 31. Jan 2018, 08:10

Deswegen gehe ich seit vielen Jahren zum KD nur in BMW Werksniederlassungen. Die mögen zwar etwa teurer sein, aber dafür auch kompetenter.

Zumindest meine Erfahrung.
Skipper
 

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Dolderbaron » Mi 31. Jan 2018, 08:34

Skipper hat geschrieben:Deswegen gehe ich seit vielen Jahren zum KD nur in BMW Werksniederlassungen. Die mögen zwar etwa teurer sein, aber dafür auch kompetenter.

Zumindest meine Erfahrung.



Hallo Gerd
Da gebe ich Dir voll Recht, hier sind die Techniker besser Ausgebildet.
Ich gehe auch nur zur Werksniederlassung, die haben sogar einen Mechaniker der auf den Scooter ausgebildet ist.

Gruss
Dolderbaron
ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 972
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 13:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Evel » Mi 31. Jan 2018, 08:47

ich bin auch immer bei einer Niederlassung gewesen.
habe und hatte nie das Gefühl das die dort sehr kompetend sind.
mein C600 klapperte zum Schluß auch sehr, aber lt. BMW alles i.O. wir hören auch nix. plemplem
nach mehreren Demontagen (Rollen, Gleitstücke, Riemen u. Kupplung) am Roller meinerseits mußte ich für mich
feststellen das ich das Vertrauen von dem Roller verloren hatte und auch mit diesen extremen Geräuschen nicht
weiter fahren möchte.
Es ist nun ein anderes Fahrzeug geworden und wieder schön ohne geklapper unterwegs zu sein.

wünsche auf jeden Fall das euch allen besser geholfen wird ThumbUP

meine Erfahrung von BMW, leider nogo

Gruß
Frank
Jetzt Honda Xadv
Benutzeravatar
Evel
 
Beiträge: 32
Registriert: So 24. Jul 2016, 15:31
Wohnort: Mülheim-Ruhr

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Tiroler » Mi 31. Jan 2018, 11:04

Daß das Klappern nach einem Kundendienst aufgetreten ist, ist seltsam.

Mein Klappern kam von den Gleitstücken in der Vario (siehe Eingangswelle,Ausgangswelle)

Jetze herrsch Ruhe 45 T km !
Gruß Jürgen
Tiroler
 
Beiträge: 204
Registriert: So 10. Nov 2013, 09:21

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon Schwarzwaldmax » Mi 31. Jan 2018, 16:13

Tiroler hat geschrieben:Daß das Klappern nach einem Kundendienst aufgetreten ist, ist seltsam.

Mein Klappern kam von den Gleitstücken in der Vario (siehe Eingangswelle,Ausgangswelle)

Jetze herrsch Ruhe 45 T km !


Richtigstellung:
Der C 600 wurde zum 30000. KD angemeldet mit der bitte es kommen Geräusche aus dem Motor und der Vario.

Der Meister von meinem BMW Händler hat‘s drauf der versteht sein Handwerk.

Mein Betrag ist in dem Thread: klappern nach Kundendienst nicht am richtigen Platz.
Der richtige Thread wäre: BMW Qualität oder BMW Kaufberatung!

Nach dem ich gesehen habe welches Spiel die Welle ( da wo die Vario drauf sitzt) hat war mein erster Gedanke der C muss vom Hof der kostet nur noch viele Euros.
Gruß aus Württemberg BMW geschädigt
Schwarzwaldmax
 
Beiträge: 208
Registriert: Di 21. Okt 2014, 10:00

Re: klappern nach Kundendienst

Beitragvon waldstaedter » So 4. Feb 2018, 09:32

Diese ganzen Diskussionen über die Qualität von Fahrzeugen und die Kompetenz von Werkstätten wurden und werden ja schon oft und intensiv geführt! Am Ende sind sie nutzlos!!!

Ich bin seit über 10 J. in der Automobilwirtschaft tätig!
1. Technische Probleme gibt es bei jedem Hersteller und jedem Modell. I.d.R. sind es Einzelfälle, dann sind es eben "Ausreißer"!
2. Wenn es strukturelle Probleme sind (die Minderheit), ist es "sch..."! Oftmals bessert der Hersteller nach (Rückruf, Serviceaktion).
Bei wenigen "schlimmen" Dingen, will man es aussitzen (wie unsere Politiker)!
3. Jede Werkstatt ist so gut wie der Mechaniker, der gerade am Fahrzeug schraubt!

Ich habe alles durch: Markenwerkstätten, freie Werkstätten, Ketten (ATU). Überall sehr gute bis schlechte Erfahrungen gesammelt.
Man muss (wie beim Arzt) selbst mitdenken und den Leuten auf die Finger schauen!

P.S.: Beim Klappern denke ich wie Tiroler auch an die Gleittstücke!!
waldstaedter
 
Beiträge: 519
Registriert: So 7. Jun 2015, 10:14
Wohnort: Raum Heidelberg

Aktueller Stand

Beitragvon waldstaedter » So 4. Feb 2018, 11:00

Um der Diskussion ein wenig "Substanz " zu geben, können wir ja mal wieder eine Abfrage starten:
Baujahr, aktueller KM-Stand, Probleme mit Roller und Erfahrungen mit Werkstatt

Ich fange mal an:
Baujahr/EZ: 2013/2015
KM-Stand: 21.000

Probleme: leichtes Kupplungsrupfen ab 16/18.000 km, nach Abschleifen der Kupplungsbeläge wieder weg!

Werkstatt: BMW-Händler für Pkw und Motorräder: mit den Leuten (Serviceberater und Mechaniker kann man "reden", was, wann und warum gemacht werden soll. Alle Arbeiten wurden bisher einwandfrei erledigt, Mechaniker "denkt mit"! (Dafür gibt's dann auch ein "Extra" oben drauf - macht sich bezahlt!) Preise natürlich BMW-typisch, aber im Rahmen!
waldstaedter
 
Beiträge: 519
Registriert: So 7. Jun 2015, 10:14
Wohnort: Raum Heidelberg


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste