Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Beitragvon Hoffi96 » Di 19. Jul 2016, 16:06

Hallo Leute,
ich muß nochmal was wissen zum Thema Batterie laden am 2016er Modell.
Ich habe bisher immer das Original BMW-Batterieladegerät (Link s. unten!) genutzt (1100 GS, 1150 GS und 1200 GS und bis vor kurzem an einer HD Softail. Bei den BMW´s, wie auch bei der Harley, habe ich das Gerät immer mit Krokodil-Klemmen direkt an die eingebaute Batterie angeschlossen. Hat immer einwandfrei funktioniert, da das Gerät Can-Bus fähig ist.

Ob das wohl auch am 2016er BMW-Roller funktioniert? Laut Bedienungsanleitung wird ja davor gewarnt, ein Ladegerät direkt an die eingebaute Batterie anzuschließen.

Gruß Gerd aus S-H

http://i.ebayimg.com/t/Original-BMW-Mot ... i/$_12.JPG
Hoffi96
 
Beiträge: 13
Registriert: So 22. Mai 2016, 12:48

Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Werbung

Werbung
 

Re: Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Beitragvon ronne » Di 19. Jul 2016, 21:46

Dann hol dir doch die Zusatzsteckdose.
Hab ich so gemacht. Kostet nen Zwanni und ist beim Sport in 10 min eingebaut.
ronne
ronne
 
Beiträge: 233
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Beitragvon Benno » Mi 20. Jul 2016, 05:36

Hoffi96 hat geschrieben: habe ich das Gerät immer mit Krokodil-Klemmen direkt an die eingebaute Batterie angeschlossen. Hat immer einwandfrei funktioniert, da das Gerät Can-Bus fähig ist.

Ob das wohl auch am 2016er BMW-Roller funktioniert?


Natürlich funktioniert das. Und mit Can-Bus hat das gar nichts zu tun.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Treffen 2018:
viewtopic.php?f=13&t=1613&start=15#p14302
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 624
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Beitragvon Hoffi96 » Mi 20. Jul 2016, 11:21

Danke Benno,

"Asche auf mein Haupt" wegen der vermeintlichen Verbindung zu CanBus!
Aber warum dann die Warnung in der Bedienungsanleitung, das man die Batterie nicht im eingebauten Zustand laden soll?

Gruß
Gerd
Hoffi96
 
Beiträge: 13
Registriert: So 22. Mai 2016, 12:48

Re: Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Beitragvon Benno » Mi 20. Jul 2016, 12:08

Weil es beim Abstecken des Ladegerätes Spannungsspitzen geben kann.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Treffen 2018:
viewtopic.php?f=13&t=1613&start=15#p14302
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 624
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Beitragvon Lefreck » So 21. Aug 2016, 08:49

Ich habe ein noch älteres BMW-Ladegerät als das oben verlinkte. Kann ich davon ausgehen, dass dieses an der Zubehörsteckdose funktionieren wird? Oder wäre ein Neues/Aktuelles sicherer/besser?

Gruss
Thierrs
Lefreck
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 12:48

Re: Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Werbung


Re: Batterie laden ohne Zusatzsteckdose/C 650 Sport Bj. 2016

Beitragvon Benno » So 21. Aug 2016, 11:05

Lefreck hat geschrieben:Ich habe ein noch älteres BMW-Ladegerät als das oben verlinkte. Kann ich davon ausgehen, dass dieses an der Zubehörsteckdose funktionieren wird? ....


Ja.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Treffen 2018:
viewtopic.php?f=13&t=1613&start=15#p14302
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 624
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste