Fahrwerk

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Re: Fahrwerk

Beitragvon AndiGT » Mi 27. Apr 2016, 21:09

das sollte passen :-)

http://www.wilbers-shop.de/index.php?cl ... 6ac4dce6c3

wenn der link nicht geht:

www.wilbers-shop.de und dann durch die Modellsuche klicken ThumbUP

Andreas
AndiGT
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 17:32
Postleitzahl: 69126
Motorrad Scooter: C650GT

Re: Fahrwerk

Werbung

Werbung
 

Re: Fahrwerk

Beitragvon AndiGT » Mi 27. Apr 2016, 21:11

www.wilbers-shop.de und dann die Modellsuche durchklicken

Andreas
AndiGT
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 17:32
Postleitzahl: 69126
Motorrad Scooter: C650GT

Re: Fahrwerk

Beitragvon lederkombi » Mi 27. Apr 2016, 22:23

Bei den Motorrädern verwendet BMW Federbeine von WhitePower, ich denke, dass dies beim Roller auch so ist.
LG, Jakob

BMW R1200GS Adventure 2016, rot
BMW R1200RT in Biarritzblau (div. Umbauten)
Honda CB1100EX, BMW R50/1 (1959)
Benutzeravatar
lederkombi
 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 01:50
Wohnort: Basel, Schweiz
Postleitzahl: 4000
Motorrad Scooter: C650GT, Highline '14

Re: Fahrwerk

Beitragvon Benno » Do 28. Apr 2016, 06:02

lederkombi hat geschrieben:Bei den Motorrädern verwendet BMW Federbeine von WhitePower, ich denke, dass dies beim Roller auch so ist.


Das ist schon mal nicht richtig. Das Federbein der F 800 GS z.B. stammt von Sachs. Das einzige White Power, was mir so auf die Schnelle einfällt, war in der R 100 GS PD montiert.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Treffen 2018:
viewtopic.php?f=13&t=1613&start=15#p14302
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 601
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen
Postleitzahl: 48249
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016

Re: Fahrwerk

Beitragvon lederkombi » Do 28. Apr 2016, 07:20

Nun, jene der RTs, der R, der K1200 LT und R und auch weitere stammen definitiv von WhitePower. Es kann sein, dass bei der F-Serie andere verwendet werden, aber bitte schliesse nicht von der F auf die R und Ks rauch
LG, Jakob

BMW R1200GS Adventure 2016, rot
BMW R1200RT in Biarritzblau (div. Umbauten)
Honda CB1100EX, BMW R50/1 (1959)
Benutzeravatar
lederkombi
 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 01:50
Wohnort: Basel, Schweiz
Postleitzahl: 4000
Motorrad Scooter: C650GT, Highline '14

Re: Fahrwerk

Beitragvon waldstaedter » Do 28. Apr 2016, 22:01

lederkombi hat geschrieben:Bei den Motorrädern verwendet BMW Federbeine von WhitePower, ich denke, dass dies beim Roller auch so ist.


Jungens beruhigt Euch!!! rauch rauch Ob WhitePower oder BlackPanter - ist doch egal!!!

Wichtig ist die Frage, ob das Wilbers-Teil Vorteile gegenüber WhitePower hat??
waldstaedter
 
Beiträge: 506
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg
Postleitzahl: 69412
Motorrad Scooter: BMW C600 Sport

Re: Fahrwerk

Werbung


Re: Fahrwerk

Beitragvon AndiGT » Fr 29. Apr 2016, 13:39

Guck mal unter


www.wilbers-shop.de

Fahrzeugsuche durchklicken und rauch

GT-Gruss aus HD
Andreas
AndiGT
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 17:32
Postleitzahl: 69126
Motorrad Scooter: C650GT

Re: Fahrwerk

Beitragvon AndiGT » Fr 29. Apr 2016, 13:43

Also, alle die ich kenne und jemals wilbers eingebaut haben, schwören drauf clap

allerdings kenne ich bisher keinen MaxiScooter, der das drin hat. Das muss irgend jemand mal ausprobieren :)G

Andreas
AndiGT
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 17:32
Postleitzahl: 69126
Motorrad Scooter: C650GT

Re: Fahrwerk

Beitragvon waldstaedter » Fr 29. Apr 2016, 21:04

AndiGT hat geschrieben:allerdings kenne ich bisher keinen MaxiScooter, der das drin hat. Das muss irgend jemand mal ausprobieren :)G
Andreas

.. na, dann geh' mal mit gutem Beispiel voran ThumbUP ThumbUP
waldstaedter
 
Beiträge: 506
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg
Postleitzahl: 69412
Motorrad Scooter: BMW C600 Sport

Re: Fahrwerk

Beitragvon lederkombi » Fr 29. Apr 2016, 21:19

waldstaedter hat geschrieben:.. na, dann geh' mal mit gutem Beispiel voran ThumbUP ThumbUP

clap ThumbUP
LG, Jakob

BMW R1200GS Adventure 2016, rot
BMW R1200RT in Biarritzblau (div. Umbauten)
Honda CB1100EX, BMW R50/1 (1959)
Benutzeravatar
lederkombi
 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 01:50
Wohnort: Basel, Schweiz
Postleitzahl: 4000
Motorrad Scooter: C650GT, Highline '14

Re: Fahrwerk

Beitragvon doc holiday » Mi 15. Mär 2017, 17:06

waldstaedter hat geschrieben:.. na, dann geh' mal mit gutem Beispiel voran ThumbUP ThumbUP


...pah, Ihr wollt ja nur ein Versuchskaninchen....aber gut, nachden ich auch viel zu zweit in den Bergen unterwegs bin und das Federbein (auch wenn das Fahrwerk allgemein für einen Roller wirklich klasse ist) schon immer mal wieder die Grenze erreicht hab ich zugeschlagen und mir ein Wilbers Teil bestellt, ist meines Wissens eh das einzige, das es gibt.... sollte bis in 2 Wochen geliefert sein...dann sehen wir mal...ich werde berichten...

Grüße
Reiner
Langes Leben und Frieden!
doc holiday
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 12:54
Postleitzahl: 86971
Motorrad Scooter: C650 GT

Re: Fahrwerk

Beitragvon waldstaedter » Mi 15. Mär 2017, 21:39

Großes Lob !! Bin schon sehr auf Deinen Bericht gespannt!

Zusatzfrage: Hast Du Standard für 499,- genommen oder mit irgendwelchen "Extras"?
waldstaedter
 
Beiträge: 506
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg
Postleitzahl: 69412
Motorrad Scooter: BMW C600 Sport

Re: Fahrwerk

Beitragvon Dolderbaron » Do 16. Mär 2017, 07:14

Hallo Zusammen
da bin ich mal gespannt auf deinen Bericht.
Würde auch gern, bin mir aber nicht ganz sicher.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Postleitzahl: 8427
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016

Re: Fahrwerk

Beitragvon doc holiday » Do 16. Mär 2017, 09:33

waldstaedter hat geschrieben:Großes Lob !! Bin schon sehr auf Deinen Bericht gespannt!

Zusatzfrage: Hast Du Standard für 499,- genommen oder mit irgendwelchen "Extras"?


Hallo waldstaedter,

bei diesem Ding gibt es leider keine Extras wie Höherlegung oder hydr. Federvorspannung, man kann es zwar beim Bestellen auswählen, kommt aber die Melung das es nicht verfügbar ist, steht auch irgendwo in der Beschreibung, das ist nur ein Basic Modell, Technik ist aber wie bei den anderen. Du kannst allerdings angeben wie schwer du, dein Sozius, Gepäck usw. bist , wieviel Prozent solo...daraufhin wird das Federbein für diese Werte "gemacht" (Federhärte, Progression, Öl), also schon eine Art customizing...so hat mir das die freundliche Dame am Wilbers Telefon zumindest erklärt...ich bin sehr gespannt...

Grüße
Reiner
Langes Leben und Frieden!
doc holiday
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 12:54
Postleitzahl: 86971
Motorrad Scooter: C650 GT

Re: Fahrwerk

Beitragvon waldstaedter » Do 16. Mär 2017, 19:35

Hallo Doc,

danke für die Nachricht!
ich hatte mich auch schon mal für das Federbein interessiert und von der "freundlichen Dame" dieselben Infos wie Du erhalten.
Es hört sich gut an, also ... ThumbUP
waldstaedter
 
Beiträge: 506
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg
Postleitzahl: 69412
Motorrad Scooter: BMW C600 Sport

VorherigeNächste

Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Wemser und 4 Gäste