Bremsflüssigkeitsbehälter - komischer Hintergrund

Die technische Seite der C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Bremsflüssigkeitsbehälter - komischer Hintergrund

Beitragvon Gelsenkirchener » Di 13. Aug 2019, 17:02

Hallo in die Runde,

Ich brauche mal Euren Rat.
Gestern war ich mit meinem C 650 GT anlässlich der Rückrufaktion des Bremsschlauches vorne bei meinem Freundlichen.
Seitdem hat der linke Bremsflüssigkeitsbehälter einen komischen orangen Hintergrund.
Der rechte Bremsflüssigkeitsbehälter ist klar, so wie vorher beide waren.
Ich hefte mal 2 Bilder an.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke schon mal für Eure Hilfe.
Dateianhänge
Bremsfluessigkeitsbehaelter-1a .jpg
rechts
Bremsfluessigkeitsbehaelter-2a.jpg
links
Grüße aus dem schönen Ruhrgebiet.

Norbert aus Gelsenkirchen
Gelsenkirchener
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 21:03
Wohnort: Gelsenkirchen

Bremsflüssigkeitsbehälter - komischer Hintergrund

Werbung

Werbung
 

Re: Bremsflüssigkeitsbehälter - komischer Hintergrund

Beitragvon Momo » Di 13. Aug 2019, 19:49

schraub doch einfach mal den Deckel runter, das ist kein Hexenwerk und du siehst was da drin rumschwimmt. In den GS Modellen war mal in Serie ein schwämmchen drinnen, war total überflüssig. Dies diente nur dem Schwappen im Gelände etwas entgegen. Wenn also was drinnnen rumschwimmt, raus damit und evtl. fehlende Bremsflüssigkeit auffüllen.
Und wieso überhaupt links??, Bremsschlauch für vorne ist doch rechts und da ist recht wenig drinnen, so wie das auf dem Bild aussieht.
Momo
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 22:20

Re: Bremsflüssigkeitsbehälter - komischer Hintergrund

Beitragvon Bärle » Mi 14. Aug 2019, 09:54

Vielleicht eine farbige Bremsflüssigkeit? Rein schaun, dann siehst du es!
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer
Benutzeravatar
Bärle
 
Beiträge: 632
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 17:20
Wohnort: Ingolstadt

Re: Bremsflüssigkeitsbehälter - komischer Hintergrund

Beitragvon Gelsenkirchener » Mi 14. Aug 2019, 15:04

So, ein kleines Update.

Danke für den Tipp mit dem selbst schrauben und schauen. Beim nächsten Mal weiß ich, dass ich da nichts befürchten muss.
Weil die Reparatur noch so frisch war, war ich heute nochmal beim Freundlichen.
Das orange Teil war die Dichtung, die das ganze Teil abdichten soll.
Sitzt wohl sonst woanders, war aber jetzt munter verrutscht.
Dichtung wieder korrekt eingesetzt, alles nochmal entlüftet und gut war.
Die beiden Behälter sind übrigens randvoll. Was man da sieht ist der Lenker, der sich im Glas des Behälters spiegelt.
Habe ich aber auch erst so gesehen, als bei einem Bremsmanöver durch Hin- und Herschwappen die Flüssigkeit mal einem Moment unter das Niveau des oberen Glasrandes geriet.

So, jetzt bremst er wieder so wie gehabt.
Danke Euch.
Grüße aus dem schönen Ruhrgebiet.

Norbert aus Gelsenkirchen
Gelsenkirchener
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 21:03
Wohnort: Gelsenkirchen


Zurück zu Technik - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste