Ärger mit Rückrufaktion.

Alle Infos rund um die C 600 Sport - C 650 Sport.

Ärger mit Rückrufaktion.

Beitragvon magigjeanny » Sa 6. Jul 2019, 11:01

Hallo Leute
Nachdem ist meine C 600 Sport zur 10000 km Inspektion hatte wurde auch bei mir die Bremsleitung Rückruf Aktion erledigt.
Danach habe ich mir meine C 600 nach meinen Wünschen neu gestylt und von blau in schwarz umlackieren lassen. Siehe Beitrag neu gestylt. Alles gut und schön. Nach den ersten Kilometern mit der neuen Lackierung musste ich feststellen, das auf der rechten Seite die Bremsflüüssigkeit austritt und zu allem Übel immer schön über die neue Lackierung lief. So jetzt steht sie wieder bei BMW und der Schaden an der Bremsleitung wird behoben und die beschädigten Teile an der Lackierung werden neu lackiert. Bin mal gespannt wann ich sie wieder bekomme. Sie ist jetzt eine Woche bei BMW und laut Ausage ist der Schaden an der Bremsleitung behoben und die beschädigten Teile beim Lackierer. Soll wohl in der nächsten Woche fertig gestellt werden. Also in diesem Sinne ein schönes Wochenende und achtet nach eurer Rückrufaktion schön auf die Bremsflüssigkeitsbehäter, damit ihr nicht auch so einen Ärger habt.

Bikergruß vom Achim
Benutzeravatar
magigjeanny
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 17:24
Wohnort: Wuppertal

Re: Ärger mit Rückrufaktion.

Beitragvon magigjeanny » Sa 13. Jul 2019, 08:42

So der Schaden ist behoben. Dichtung war wohl defekt und die Schrauben vom Behälter ausgenudelt. Die beschädigten Teile wurden auf Kosten von Bmw neu lackiert. Jetzt kann ich auch wieder fahren und alles ist in Ordnung. Euch allen einen schönen Sommer und immer eine Handbreit Asphalt unterm Reifen.

Bikergruß vom Achim
Benutzeravatar
magigjeanny
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 17:24
Wohnort: Wuppertal


Zurück zu C 600 Sport - C 650 Sport - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste