Meine Erfahrungen mit der BMW C650 Sport

Alle Infos rund um die C 600 Sport - C 650 Sport.

Meine Erfahrungen mit der BMW C650 Sport

Beitragvon Der Komplize » Mo 21. Aug 2017, 20:40

Hallo zusammen,

seit 10 Tagen habe ich nun die orange Sport und kann mal meine erste Erfahrungen berichten. Das Gesamtfazit: Tolles Motorrad, es gibt wenig, was an einen Roller erinnert. Fahrwerk 1a, Motor und Übersetzung sehr gut angepasst. Dank Forumshilfe ist nun auch das Navi in Betrieb, das bei Vollgas 180 km/h anzeigt. Was mir besonders gefällt: Die Optik, sogar die Farbe finde ich jetzt klasse, obwohl sie erst ein Kompromiss war.

Also war der Kauf eine gute Entscheidung. Was ich aber nicht verstehe sind ein paar Nachlässigkeiten seitens BMW, die bei der Produktentwicklung gemacht wurden. Scheinbar hat man sich entschlossen, doch nicht einen perfekten Roller zu bauen. Man bleibt aus unerfindlichen Gründen bei 95% stehen, wobei die letzen 5% mit einfachen Mitteln zu erreichen gewesen wären. Hier mal meine Beobachtungen:
1) Neben dem (hellweißen) Tagfahrlicht baut man blöderweise warmweiße Haupt/Fernscheinwerfer Leuchtmittel ein. Das sieht vollkommen uneinheitlich aus und müsste den Designer zur Weißglut bringen.
2) Der Auspuff ist sehr schön, aber der Klang geht gar nicht. Statt so einen Schepperklang hätte man besser auf Silence gehen können
3) Bei einem Roller für 12.500€, also mitten im Premiumbereich angesiedelt, sollte man erwarten können, dass man ohne Probleme ein lebenswichtiges Ladegerät anklemmen kann. Dafür muss man aber erst eine separate Steckdose nachträglich installieren. Das sollte man in der Klasse als Standard erwarten können. Warum verärgert BMW seine Kunden mit so einem Blödsinn?

Es ist nicht zu erklären, warum sich das Produktmanagement so eine Blamage erlaubt, zumal das sehr preiswerte Dinge sind. Vielleicht hat bei BMW einfach so ein Perfektionist gefehlt wie Steve Jobs oder Elon Musk. winkG
Der Komplize
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Aug 2017, 22:19
Postleitzahl: 40472
Motorrad Scooter: BMW C650 Sport

Meine Erfahrungen mit der BMW C650 Sport

Werbung

Werbung
 

Re: Meine Erfahrungen mit der BMW C650 Sport

Beitragvon waldstaedter » Mo 21. Aug 2017, 21:50

Hi, freut mich, dass Du mit deinem Sport zufrieden bist!

Zu Deinen Kritikpunkten kann ich folgendes sagen:
1. Ich fahre C600 Sport ohne TFL, deshalb kenne ich die unterschiedlichen Farbtöne nicht, klingt aber blöd!
2. Auspuff wundert mich, da bei C600/650 bis 2015 noch viel, viel schlimmer und sollte eigentlich jetzt geregelt sein ( "sonor und satt")
3. Ladedose (Du meinst verm. unter der Sitzbank): absolute Frechheit!! Muss man für 30,- nachkaufen (Herstellkosten 5,-)

Ansonsten macht er wirklich viel Spaß!!
waldstaedter
 
Beiträge: 485
Registriert: So 7. Jun 2015, 10:14
Wohnort: Raum Heidelberg
Postleitzahl: 69412
Motorrad Scooter: BMW C600 Sport


Zurück zu C 600 Sport - C 650 Sport - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron