Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Alle Infos rund um die C 600 Sport - C 650 Sport.

Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Beitragvon Mephy » Fr 21. Apr 2017, 08:54

Ich habe mir nun seit ein 3/4 Jahr das TomTom Rider 410 auf meinen C600 Sport geschraubt und bin mit dem Navi, im Gegensatz zur Halterung sehr zufrieden. Wenn man auf das originale Halteteil von BMW verwendet und darauf auch noch das Gewicht des zusätzlichen abschliessbaren Kopfs hat, schwingt die Halterung ziemlich stark. Einfache Abhilfe dabei ist ein kleines Alu-Flachteil, das am Kopfende angeschraubt und mit der vorderen Abdeckungsverschraubung verbunden wird. Kleiner Arbeitsaufwand aber grosse Wirkung!

1.jpg
Original BMW Navi-Halter mit TomTom Rider Abschliesskopf
1.jpg (20.55 KiB) 2097-mal betrachtet

2.jpg
Aluminium Verstärkungsteil
2.jpg (17.32 KiB) 2097-mal betrachtet

3.jpg
Ganzer Aufbau mit aufgesetztem TomTom Rider 410
3.jpg (20.03 KiB) 2097-mal betrachtet


Gruss Mephy
Benutzeravatar
Mephy
 
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Aug 2016, 08:09
Wohnort: CH-8344 Bäretswil
Postleitzahl: 8344
Motorrad Scooter: BMW C 600 Sport s Ed

Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Werbung

Werbung
 

Re: Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Beitragvon Silizium » Mo 24. Apr 2017, 06:25

Hallo Mephy,
ein interessantes Thema mit deinem gelungenen Umbau.
Jetzt würde ich mir gern mal die Halterung aus der Nähe anschauen, aber die eingehängeten Bilder haben nur 20kB.
Ich sehe nichts, kannst du die Bilder in orignaler Auflösung nochmals einhängen.
Danke Silizium ThumbUP
Benutzeravatar
Silizium
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 19:14
Wohnort: München
Postleitzahl: 85649
Motorrad Scooter: C650GT (2016)

Re: Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Beitragvon Mephy » Di 2. Mai 2017, 06:16

Sorry, Ich dachte dass für kleine Teile auch eine kleine Auflösung reicht :)G
Hier nochmal alles in Gross

1.jpg
Selbst erklärend :-)

2.jpg
Selbst erklärend :-)

3.jpg
Selbst erklärend :-)

4.jpg
Selbst erklärend :-)

5.jpg
Selbst erklärend :-)


Gruss Mephy
Benutzeravatar
Mephy
 
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Aug 2016, 08:09
Wohnort: CH-8344 Bäretswil
Postleitzahl: 8344
Motorrad Scooter: BMW C 600 Sport s Ed

Re: Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Beitragvon Silizium » Di 2. Mai 2017, 16:00

Hi,
Danke, jetzt sehe ich was (auch ohne meine Brille) ;)
Ja, die Details aus der Nähe machen den Unterschied für meine Überlegungen.
Gruß aus München Silizium ThumbUP
Benutzeravatar
Silizium
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 19:14
Wohnort: München
Postleitzahl: 85649
Motorrad Scooter: C650GT (2016)

Navi - Halterung für C600, Eigenbau

Beitragvon Gugi » Mo 22. Jan 2018, 12:45

Hallo
Ich bin von einem Yamaha X-Max 400 auf eine C600 Sport umgestiegen. Da von Yamaha kein Navihalter angeboten wird, musste ich für mein Navi "Garmin Zümo 395" eine eigene Lösung finden. Der Aufwand war erheblich, da es mehrere Anläufe bedurfte. Die realisierte Lösung bewährte sich in der Praxis 100%ig.
Als ich letzten Herbst den BMW-Roller eintauschte, lies ich, da BMW eine Standardlösung angeboten hatte, diese anbauen.
Ich war von Anfang an mit dieser Lösung zentral am Lenker sehr skeptisch. Die ersten Ausfahrten bestätigten meine Meinung, viel zu nahe, man muss wenn man draufschaut den Blick nach unten machen und somit weg von der Strasse,für mich ein No Go!!!!
Meine realisierte Lösung findet ihr anhand der angehängten Fotos.
Der Strom kommt direkt von der Batterie. Dies hatte ich schon an meiner Vespa und am x-Max. Mehrere Jahre erprobt und macht der Batterie überhaupt nichts. Wenn ich das Navi wegnehme ist alles stromlos!!
Dateianhänge
DSC01085.JPG
Navihalter BMW C600 Sport.JPG
DSC01088.JPG
DSC01087.JPG
DSC01086.JPG
Gugi
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 14. Dez 2017, 08:21
Wohnort: 9322 Egnach / Thurgau / Schweiz
Postleitzahl: 9322
Motorrad Scooter: BMW C 600 Sport

Re: Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Beitragvon BMWler59 » Di 23. Jan 2018, 21:39

Hallo GUGI
Interessante Lösung, bin gerade am überlegen wie ich mein TOMTOM auf die Sport Bj 2017 bekomme, dass was du da lieferst ist meiner Meinung nach eine tolle Lösung. Meine Frage wäre, " wie stark ist das Rohr, welches Material und vor allem wie bekommst du das Rohr gebogen. Vorab schon mal danke für deine Antwort
Grüße aus Wien
BMWler59
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 19:05
Postleitzahl: 1120
Motorrad Scooter: BMW C 650 Sport

Re: Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Werbung


Re: Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Beitragvon Gugi » Mi 24. Jan 2018, 19:07

Servus nach Wien

Die von BMW erhältliche Klemmhalterung ist ausgelegt für ein Rohr von DM 12 mm. Auf dieser Halterung sind auch die Gewindebohrungen zum Anschrauben der Navi-Halterung. Wenn du Glück hast stimmen die Anschraubbohrungen von der Tomtom Halterung mit der von BMW überein, dann bräuchtes du keine Adapterplatte. Also, du benötigst ein Aluminiumrohr DM 12 mm. Bei uns gibt es diese im Baumarkt, eloxiert , mit einer Wandstärke von 1 mm und 1m lang. Wenn du eine Werkbank mit einem Schraubstock zur Verfügung hast, ist das Biegen des Rohres keine Sache.
Viel Erfolg
Gugi
Gugi
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 14. Dez 2017, 08:21
Wohnort: 9322 Egnach / Thurgau / Schweiz
Postleitzahl: 9322
Motorrad Scooter: BMW C 600 Sport

Re: Angepasste originale BMW - Navi - Halterung

Beitragvon BMWler59 » Mi 24. Jan 2018, 19:46

Danke für deine Antwort,
Ich hab mich heute mal im Baumarkt schlau gemacht, ich werde es mit Kupferrohr 15mm und 45° Fittings versuchen, Löten , schön putzen und schwarz lackieren. Eine Klemmhalterung hab ich noch von meiner GS, die passt. Wenn ich so weit bin mach ich Bilder und lege eine :)G Kleinserie auf und verdiene mir eine goldene Nase ThumbUP
BMWler59
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 19:05
Postleitzahl: 1120
Motorrad Scooter: BMW C 650 Sport


Zurück zu C 600 Sport - C 650 Sport - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast