Winterbetrieb

Alle Infos rund um die C 650 GT - C650GT.

Winterbetrieb

Beitragvon Firemann » Mo 19. Mär 2018, 18:19

Hallo,
mal eine Frage: Hat jemand auch das Problem, dass der 650 GT bei Kälte sehr schlecht anspringt? Habe heute bei -6,5°C vier Startversuche gebraucht, bevor er überhaupt anblieb, und das auch nur mit leichten Gasgeben. Mein Freundlicher meinte, dass dieses normal sei (Euro-Norm). Normalerweise sollte aber Kälte doch so viel Sprit kommen, dass das Teil anbleibt, oder verstehe ich da was falsch? Habe ich beim Burgman nie gehabt, Schlüssel gezeigt und schon ging's los...auch bei Minusgraden.
Und noch eine Zweite Frage (nix mit Winterbetrieb zu tun...sorry): Über welche Sicherung ist das Windschild abgesichert? Die Bedienungsanleitung verrät es mir nicht cofus Hintergrund: Lässt sich nicht mehr verstellen :cry:
Gruß und unfallfreie Bild
Firemann
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 07:50

Winterbetrieb

Werbung

Werbung
 

Re: Winterbetrieb

Beitragvon Benno » Mo 19. Mär 2018, 18:36

Windschildproblem ist bekannt. Damit musst du wahrscheinlich zum Freundlichen, Endschalter neu anlernen lassen.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 765
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen

Re: Winterbetrieb

Beitragvon FredvomJupiter » Mi 21. Mär 2018, 07:46

Firemann hat geschrieben:Hallo,
mal eine Frage: Hat jemand auch das Problem, dass der 650 GT bei Kälte sehr schlecht anspringt? Habe heute bei -6,5°C vier Startversuche gebraucht, bevor er überhaupt anblieb, und das auch nur mit leichten Gasgeben. Mein Freundlicher meinte, dass dieses normal sei (Euro-Norm). Normalerweise sollte aber Kälte doch so viel Sprit kommen, dass das Teil anbleibt, oder verstehe ich da was falsch? Habe ich beim Burgman nie gehabt, Schlüssel gezeigt und schon ging's los...auch bei Minusgraden.


Ja, habe ich auch. Aber bei mir waren es aber nur ca. -2°C. Daher kam er wohl auch schon beim 2. Versuch. Als ehemaliger Burgman-Fahrer habe ich allerdings auch einen Schreck bekommen...
beste Grüße
von Fred und seiner Black Pearl
FredvomJupiter
 
Beiträge: 93
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 12:05
Wohnort: Eckernförde


Zurück zu C 650 GT - C650GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast