Will mich kurz als Neuer vorstellen

Hier möchte sich jeder Neue doch bitte vorstellen.

Will mich kurz als Neuer vorstellen

Beitragvon rumRollern » Mi 31. Jul 2019, 08:27

Ein Hallo an Alle,

will mich kurz als Neuer vorstellen:
bin 56 Jahre und ein Wiedereinsteiger (alle Kinder 18)
Ist mein erster Roller, vorher Einzylinder Motorräder, nur Yamaha SR 500; XT 500 und mit „zwei Mal“ Einzylinder = TR1.

Komme aus dem Hintertaunus und fahre seit 03.2018 einen schwarzen 04.2014er GT mit Highline und Security Paket, sowie BMW Navi; damals 11,3 TKM für 7K€.

Kam wie die Jungfrau zum Kinde / zum 650 GT.
Hatte schon Probefahrten mit dem Suzuki Burgman 400 und dem 400er von Yamaha.
Der 650 Burgman und der TMAX waren mir zu teuer.
Die anderen Roller waren mir zu schwach und auch für meine „Haxen“ zu klein.

Nach den recht frustrierenden Probefahrten, habe ich auf einem Parkplatz, wie ein Jüngling im Handy gestöbert und bin über eine Anzeige von „meinem“ Roller gestolpert.

Bis dahin wusste ich noch nicht einmal das BMW Roller baut.
Habe auch noch nie bewusst, in freier Wildbahn einen BMW Roller gesehen!?

Angebot von „meinem“ Roller war nur 60 KM Richtung Norden, also ich direkt Los.
Gesehen, 5 KM gefahren, gekauft.

Habe dann recht schnell „Euer Forum“ gefunden und wirklich jede Seite gelesen, auch wenn ich vieles am Anfang nicht recht zuordnen konnte.

Da ich nichts mehr aus meiner Jugendzeit an „Zubehör“ in passender Größe hatte, habe ich alles nachgemacht was Euer Forum an Vorschlägen bereitstellt.

Also:
Schuhe von Engelbert Strauß, 2Fach Hosen (Leder und Funktion); 3 Jacken (Sommer Winter Regen), Roller Griffe von Wunderlich, nach 7 TKM die J.Costa EVO 3 18g Rollen, die Reifen von Bridgestone Battlax Scooter SC2 RAIN (die sind Geil!!), gleich das Navi abgebaut und entsorgt, die BMW CD geholt.
Leider noch offen für Winter 2019, der Umbau der Sitzbank.

Habe jetzt 23.000 KM auf dem Roller und bin „eigentlich“ zufrieden.
Träume natürlich von einem „Super Roller“ gebaut nach Euren Wunschträumen und Vorschlägen aus dem Forum.
Aber solange der nicht gebaut wird, fahre ich einen schwarzen C 650 GT und will einfach nur „rumrollern“!

Damit vorerst genug von mir, ich wünsche Euch:
Allseits gute Fahrt!

Herzliche Grüße aus dem schönen Hintertaunus!
(Selters / TS)

Jürgen
rumRollern
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 13:18
Wohnort: Selters Taunus

Re: Will mich kurz als Neuer vorstellen

Beitragvon Bärle » Mi 31. Jul 2019, 08:40

Servus Jürgen,
na dann weiterhin viel Spaß mit deinem GT und hier im Forum! ThumbUP
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer
Benutzeravatar
Bärle
 
Beiträge: 669
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 16:20
Wohnort: Ingolstadt

Re: Will mich kurz als Neuer vorstellen

Beitragvon Schlotti » Mi 31. Jul 2019, 09:05

Auch von mir als GT Fahrer weiterhin viel Spaß...

Grüße
Michael
Schlotti
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 16. Jul 2019, 06:48

Re: Will mich kurz als Neuer vorstellen

Beitragvon Benno » Mi 31. Jul 2019, 13:52

Herzlich willkommen bei uns!
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 1034
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Dülmen

Re: Will mich kurz als Neuer vorstellen

Beitragvon Dolderbaron » Mo 5. Aug 2019, 09:10

Auch der Präsident vom Forum
begrüßt dich und wünscht Dir immer gute Fahrt.


Der Präsident
Dolderbaron

ThumbUP
K1600 Bagger und BMW C 650 GT fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1240
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 13:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Will mich kurz als Neuer vorstellen

Beitragvon Gribbit » Mo 5. Aug 2019, 19:06

Hallo Jürgen

Schön das Du da bist. Vielleicht fahren wir uns ja mal über den Weg. Grüße von vor dem Taunus :-), viel Spass mit dem Scooter,

Dieter
Benutzeravatar
Gribbit
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 16:49


Zurück zu Neuvorstellung der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste