ein weiterer Scooter im Kreis Düren ....

Hier möchte sich jeder Neue doch bitte vorstellen.

ein weiterer Scooter im Kreis Düren ....

Beitragvon Richard aus Düren » So 28. Jul 2019, 12:13

Hallo Gemeinde!

Kurze Vorstellung, bin ein Neuer hier im Forum namens Richard, 54 Jahre alt und in Düren beheimatet.

Nach längerer, unfallbedingten Pause (kein Motorradunfall) wollte ich unbedingt wieder Zweirad fahren.
Da aufgrund meiner Verletzungen die Kraft meiner linken Hand nur noch begrenzt vorhanden ist und die
Kupplungsbetätigung mir auf Dauer Probleme bereitet, bin ich zum Roller geraten und fühle mich auf den ersten
Metern einigermassen wohl mit und auf meinem GT.

Bei meiner ersten Fahrt hatte es mir, auf der Autobahn mal direkt, bei 180 km/h die rechte, obere Frontverkleidung
weggerissen. Momentan warte ich auf eine neue Verkleidung. Roller ist gebraucht gekauft, vermutlich fehlte eine
Schraube. (Gibt es sowas öfter?)

Wünsche allen Unfallfreie fahrt, Richard.....
ThumbUP
Benutzeravatar
Richard aus Düren
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 20. Jul 2019, 12:33
Wohnort: 52355 Düren

Re: ein weiterer Scooter im Kreis Düren ....

Beitragvon Bärle » So 28. Jul 2019, 12:48

Servus Richard,
vui Spaß hier im Forum und mit deinem GT.
Hat halt jemand nicht sauber gearbeitet und die Verkleidung nicht richtig angebracht. winkG
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer
Benutzeravatar
Bärle
 
Beiträge: 667
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 16:20
Wohnort: Ingolstadt

Re: ein weiterer Scooter im Kreis Düren ....

Beitragvon Benno » So 28. Jul 2019, 19:32

Herzlich willkommen bei uns. Das mit der Verkleidung hatte vor kurzem schon mal einer. Da fehlte die vordere Schraube.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Dülmen


Zurück zu Neuvorstellung der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste