Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Hier möchte sich jeder Neue doch bitte vorstellen.

Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Beitragvon Hubi » Sa 24. Feb 2018, 08:00

Ich bin der Hubi, 55 Jahre und komme aus Lustenau.
Die letzten 19 Jahre habe ich eine Yamaha xvs 1100 bewegt
und wollte mit ihr „alt werden“. Ein leichter Schlaganfall
machte dieses Vorhaben zunichte. Eigentlich ein Glücksfall,
denn so kam ich zum Roller. Erster Favorit Kymco AK 550 (wegen
der Vernetzung) dann Yamaha T-Max und nach der Motorradmesse
Friedrichshafen war es klar BMW C 650 GT - weiss.
Seit vier Tagen steht „Il Toro bianco“ BJ 2017 1.300 km
in der Garage. Ich habe so eine riesen Freude.

Hier im Forum möchte ich lesen, fragen oder mich einfach
gedanklich austauschen.

Liebe Grüsse

Hubi
Benutzeravatar
Hubi
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 17:17
Motorrad Scooter: C 650 GT

Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Werbung

Werbung
 

Re: Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Beitragvon Benno » Sa 24. Feb 2018, 08:22

Hallo Hubi, herzlich willkommen hier und viel Spaß mit dem neuen Roller.
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Treffen 2018:
viewtopic.php?f=13&t=1613&start=15#p14302
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 608
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016

Re: Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Beitragvon Bärle » Sa 24. Feb 2018, 09:36

Hallo Hubi,
ich wünsch dir viel Gesundheit, den Spaß mit deinem GT wirst du auf alle Fälle haben. Hier im Forum kannst viel lesen und bei Fragen einfach her damit, irgendjemand kann dir da bestimmt weiterhelfen.
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer
Benutzeravatar
Bärle
 
Beiträge: 353
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 17:20
Wohnort: Ingolstadt
Motorrad Scooter: C600Sport

Re: Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Beitragvon Dolderbaron » Sa 24. Feb 2018, 11:35

Hallo Hubi
Herzlich willkommen im Forum.
Ich fahre selber eine weisse BMW Modell 2016 und bin mehr als zufrieden.
Können uns ja mal treffen, fahre öfters in Deiner Gegend.
Um viele BMW Fahrer zu treffen, ist unser BMW Treffen immer eine gute Gelegenheit.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP winkG

BMW C 650 GT_2017.jpg
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 725
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016

Re: Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Beitragvon Hubi » Sa 24. Feb 2018, 19:10

Heute bin ich die ersten Kilometer (61 km) mit der GT gefahren.

Mit nur 2,5 Grad war es zwar recht frisch, aber mit der richtigen Bekleidung, Heizgriffen, einem beheizten Sitz
und mit einem elektr. verstellbaren Windschild war es durchaus erträglich.

Es sind meine ersten, zarten "Fahrversuche" - ganz anders als mein Chopper,
Ich empfand es herrschaftlich bequem, und doch frech und agil.

Ich kann mir vorstellen noch sehr viel Freude damit zu haben.


Hier noch kurz meine "alte Liebe" "Yamster"
Yamaha XVS 1100 Bj 1999 (erster Besitzer, 33.800 km)

und hier die "Neue" "il toro bianco"
BMW C 650 GT (zweiter Besitzer, 1.300 km)

"Meine Frau und ich geben den Fahrzeugen immer Namen" ;)
Dateianhänge
xvs 1100 dragstar.jpg
BMW C 650 GT.jpg
Benutzeravatar
Hubi
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 17:17
Motorrad Scooter: C 650 GT

Re: Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Beitragvon Klilie » Sa 24. Feb 2018, 20:03

Herzlich willkommen im Forum.

VG
Harald
Vespa LX 125 i.E., BMW C 650 GT, Honda Crosstourer DCT
Benutzeravatar
Klilie
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 20:37
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT (2017)

Re: Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Werbung


Re: Hallo aus Vorarlberg / Österreich

Beitragvon Dolderbaron » So 25. Feb 2018, 14:53

Hubi hat geschrieben:Heute bin ich die ersten Kilometer (61 km) mit der GT gefahren.

Mit nur 2,5 Grad war es zwar recht frisch, aber mit der richtigen Bekleidung, Heizgriffen, einem beheizten Sitz
und mit einem elektr. verstellbaren Windschild war es durchaus erträglich.

Es sind meine ersten, zarten "Fahrversuche" - ganz anders als mein Chopper,
Ich empfand es herrschaftlich bequem, und doch frech und agil.

Ich kann mir vorstellen noch sehr viel Freude damit zu haben.


Hier noch kurz meine "alte Liebe" "Yamster"
Yamaha XVS 1100 Bj 1999 (erster Besitzer, 33.800 km)

und hier die "Neue" "il toro bianco"

BMW C 650 GT (zweiter Besitzer, 1.300 km)

"Meine Frau und ich geben den Fahrzeugen immer Namen" ;)



Hallo Hubi

Es gibt nichts bequemeres als ein BMW C650 GT.

clap clap clap clap clap clap


Gruss
Dolderbaron

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 725
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016


Zurück zu Neuvorstellung der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast