noch kein Roller-Fahrer

Hier möchte sich jeder Neue doch bitte vorstellen.

noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon tantetom » Sa 3. Okt 2015, 09:40

Hi Leute,
ich bin der Tom aus Herne, fahre diverse BMW-Modelle ... und meine Holde und ich sind seit 2x Tagestour in den Alpen mit je C600 und C650 absolut "infiziert" !!
Allerdings ... nach einiger Durchsicht eurer Beiträge zu diversen Problemen mit Kupplung und Variomatic bin ich ernstaft versucht davon Abstand zu nehmen, meine GS gegen einen Roller zu tauschen ... vielleicht könnt Ihr ja meine aufkommenden Bedenken zerstreuen ?
Auch bin ich mir noch nicht ganz sicher, wenn dann, ob es bei uns der Sport oder der GT werden soll !
Auf dem GT habe ich (mit 1.92m und 110kg) gesessen wie auf Abrahams Schoß.
Auf dem Sport tat mir nach ca. 150 km der A... weh ! Dafür scheint der Sport aber agiler zu sein - im Gegensatz zum GT habe ich kein einziges Mal mit irgendeinem Teil in Kurven aufgesetzt ! ... ich bin mal gespannt auf Eure Meinung !
Vielleicht gibt es ja auch schon Beiträge hier, die mich dahin gehend "erhellen" können ?

Zu meinem "Sitz-Problem" auf dem 600er - passt denn die GT-Sitzbank auf dem Sport ??

Grüße
Tom
Grüße
Tom
Benutzeravatar
tantetom
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 07:47
Wohnort: Herne und Oberursel

noch kein Roller-Fahrer

Werbung

Werbung
 

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon mefi » Sa 3. Okt 2015, 21:27

Hallo Tom
Willkommen bei uns im Forum.
Alles was es für und wieder über den Roller zu sagen gibt, steht hier im Forum. Du bist selbst 2 Tage mit dem Roller gefahren. Hattest Du ein Problem mit der Kupplung? Niemand muss Dich hier überzeugen. Las einfach Deinen Bauch entscheiden. Ach bei der Frage C600 oder GT. :)G
Gruß Andreas
Benutzeravatar
mefi
 
Beiträge: 356
Registriert: So 27. Jan 2013, 16:10

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon Schanzer » So 4. Okt 2015, 16:40

Hi,

lass dich bloß nicht wegen der Kupplung verrückt machen!

Ich kann es schon nicht mehr hören!!!!!!!!!!

Wenn man nach dem geht darf man sich gar nichts mehr kaufen, denn jedes Fahrzeug oder Gerät hat was.

Lass dich nicht irre machen.
Die linke zum Gruß

BMW C600, was sonst....!
Schwarz mit Highline Paket und Akrapovic
*** http://www.bmw-c-scooter.de ***

Bild
Benutzeravatar
Schanzer
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 00:11
Wohnort: Großmehring

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon Rollerer » So 4. Okt 2015, 21:13

Hallo Tom,

Mein Eindruck ist auch, dass der Sport etwas agiler ist und sich geringfügig schneller bewegen laesst. Die max. Schräglage ist bei beiden m.E. gleich, erst setzt der Hauptstaender auf, dann wird es ernst (Verkleidung unten, ist mir noch nie passiert, habe ich aber schon an je einem der beiden Roller beobachtet). Evtl. war bei Deinem Sport die Federvorspannung hoeher als bei Deinem gt? Für mich war beim Kauf übrigens der größere Stauraum des gt entscheidend.

Gute Wahl!
Rollerer
 
Beiträge: 118
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 16:06

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon tantetom » Mo 5. Okt 2015, 05:41

Rollerer hat geschrieben:Hallo Tom,
...
Für mich war beim Kauf übrigens der größere Stauraum des gt entscheidend.

Gute Wahl!

Da bei dem C dann sowieso ein TC hinten drauf soll, ist der Stauraum unterm Sitz für mich nicht so entscheidend.

Hat den jemand Ahnung wg. meiner Frage zu dem Sitz des GT auf dem Sport ?
Wenn's passt, habe ich meine Wahl dann wohl schon getroffen ... :D
Grüße
Tom
Benutzeravatar
tantetom
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 07:47
Wohnort: Herne und Oberursel

GT-Sitzbank auf Sport

Beitragvon Romiman » Mo 5. Okt 2015, 16:35

Die Frage kann Dir keiner (bisher) 100% beantworten, da es (anscheinend) noch keiner gemacht hat.
Ich geh davon aus, daß BMW sich hier nicht die Umstände gemacht hat, Scharnier, Schloß und Stecker der Sitzheizung unterschiedlich auszuführen.
Aber wie man auf Bildern schon sieht, ist der Verlauf der unteren Kante unterschiedlich, da er zu den jeweils unterschiedlichen Verkleidungsteilen von GT und Sport korrespondiert. Es ist also davon auszugehen, daß es zumindest nicht "Plug&Play" passt.
Unglaublich: Roller, made in Germany!
Benutzeravatar
Romiman
 
Beiträge: 465
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 20:15

GT-Sitzbank auf Sport

Werbung


Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon tantetom » Sa 10. Okt 2015, 16:14

Da mein Weib und ich außer auf den beiden C noch keinerlei andere "Roller-Erfahrung" haben, sind wir heute mal einen 650er Burgman Probe gefahren.
Danach stand fest: Suzuki ist raus ! ... der war nur so schön günstig rauch
Grüße
Tom
Benutzeravatar
tantetom
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 07:47
Wohnort: Herne und Oberursel

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon mefi » So 11. Okt 2015, 16:04

tantetom hat geschrieben:Da mein Weib und ich außer auf den beiden C noch keinerlei andere "Roller-Erfahrung" haben, sind wir heute mal einen 650er Burgman Probe gefahren.
Danach stand fest: Suzuki ist raus ! ... der war nur so schön günstig rauch

Was genau hat Euch am Burgman nicht gefallen :?:
Gruß Andreas
Benutzeravatar
mefi
 
Beiträge: 356
Registriert: So 27. Jan 2013, 16:10

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon Schanzer » So 11. Okt 2015, 22:29

Hi,

da geb ich auch mal meinen Senf dazu.

Tmax hatte ich, Aprilia und BMW bin ich ausgiebig Probegefahren, nur den Burgmann nicht.
Warum? Der Burgmann kann ein klasse Roller sein, aber mir persönlich gefällt der überhaupt nicht, aber kein bisserl!
Die linke zum Gruß

BMW C600, was sonst....!
Schwarz mit Highline Paket und Akrapovic
*** http://www.bmw-c-scooter.de ***

Bild
Benutzeravatar
Schanzer
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 00:11
Wohnort: Großmehring

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon tantetom » Mo 12. Okt 2015, 12:26

Burgman ... ich hatte mit dem Gedanken gespielt, den AN650 als eine Art Einstieg in mein zukünftiges Rollerleben zu nutzen :D
Probefahrt:
- der Motor scheint mir zu unterdimensioniert zu sein für sein Eigengewicht + 180kg Zuladung (Fahrer + Sozia)
- sehr Seitenwind-anfällig
- sehr kippelig ... jede kleinste Sozia-Bewegung brachte den Roller aus der Spur
- durch die breite Bauweise kam die Sozia mit den Füßen nicht richtig auf die Trittbretter - sollte bei 1,70 Körpergröße nicht sein
- durch das montierte Topcase und die nur max. 45' Öffnung der Sitzbank war der Zugang zum Staufach unbequem zu erreichen
Natürlich haben mir auch Dinge am Burgman gefallen:
- elektrisch anklappbare Spiegel
- elektrisch verstellbare Scheibe
- CVT-Getriebe ... Umschaltung auf manuelle Schaltung wie Steptronic oder Tiptronic beim Auto
- viel Stauraum
Allerdings hat es in Summe bei weitem nicht ausgereicht um mich für den Burgman zu entscheiden !
... geschenkt hätte ich ihn aber genommen ... :D
Mein nächster persönlicher Konkurrent zum C ist der Aprilia SRV 850 ... rauch
Grüße
Tom
Benutzeravatar
tantetom
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 07:47
Wohnort: Herne und Oberursel

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon Mariusz » Mi 14. Okt 2015, 15:15

Die Antwort ist doch glasklar: du nimmst den c600, dann akra ohne dB, pc5 mit Profi Mapping (die Quelle kennst du ja), dazu Costa evo 4rc, dann stimmst du nochmal die Kupplung und wandler neu ab (bin gerade dabei). Und dann rufst du mich an und ich zeige dir ein paar nette Strecken wo ganz viele über die Fähigkeiten eines Rollers zwangsweise staunen müssen. clap
Mariusz
 

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon tantetom » Mi 14. Okt 2015, 15:45

Mariusz hat geschrieben:Die Antwort ist doch glasklar: du nimmst den c600, dann akra ohne dB, pc5 mit Profi Mapping (die Quelle kennst du ja), dazu Costa evo 4rc, dann stimmst du nochmal die Kupplung und wandler neu ab (bin gerade dabei). Und dann rufst du mich an und ich zeige dir ein paar nette Strecken wo ganz viele über die Fähigkeiten eines Rollers zwangsweise staunen müssen. clap

So wie es ausschaut wird es wohl der GT werden.
Aber der Gang nach Henrichenburg ist vorprogrammiert ... ich kann doch nichts Serie lassen ! :D
Grüße
Tom
Benutzeravatar
tantetom
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 07:47
Wohnort: Herne und Oberursel

Re: endlich ein Roller-Fahrer

Beitragvon tantetom » So 18. Okt 2015, 12:52

... ich konnte am Samstag einfach nicht widerstehen ... :D

Bild

Das Einzige, was mir sofort in den Sinn kam: "die silbrigen Verkleidungsteile vorn rechts und links werden schwarz!"
...und: ich brauche ein Topcase !

:)G
Grüße
Tom
Benutzeravatar
tantetom
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 07:47
Wohnort: Herne und Oberursel

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon Appletmax » So 18. Okt 2015, 13:04

Auch ich habe da nicht widerstehen können
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg
C 650 GT und sonst gar nichts!
Vermillionred und Highlinepaket
Benutzeravatar
Appletmax
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 13:48

Re: noch kein Roller-Fahrer

Beitragvon mefi » So 18. Okt 2015, 16:20

Na dann alles gute und immer eine handbreit luft zwischen strasse und kotflügel. clap
Gruß Andreas
Benutzeravatar
mefi
 
Beiträge: 356
Registriert: So 27. Jan 2013, 16:10

Nächste

Zurück zu Neuvorstellung der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste