Zufriedene Besitzer C 400 X und 400 GT

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.

Zufriedene Besitzer C 400 X und 400 GT

Beitragvon scooter96 » Di 8. Okt 2019, 18:21

Hallo,
augenblicklich überwiegen in den Foren die negativen Themen zum C 400. Gibt es auch Besitzer, die voll und ganz mit ihrem Scooter zufrieden sind !?!
Tschüss jago
Einmal 96er, immer 96er !!!
scooter96
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 12:54

Re: Zufriedene Besitzer C 400 X und 400 GT

Beitragvon ronne » Di 8. Okt 2019, 19:49

Es werden immer die negativen Dinge hervorstechen. Würde ja auch kein Mensch lesen wenn alle schreiben wie toll alles ist.
Der Roller ist generell super und sucht seines gleichen. Klar ein paar Nebengeräusche ärgern schon noch, aber technisch alles Top.
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 357
Registriert: Do 29. Okt 2015, 09:43

Re: Zufriedene Besitzer C 400 X und 400 GT

Beitragvon roller » Mi 9. Okt 2019, 09:03

Hallo,
ich bin mit meinem GT zufrieden. Habe in 4 Monaten 6.000 km geschafft, d.h. eine entsprechende Erfahrung habe ich gesammelt.
Mich stören nur die bekannten Dinge, wie kleine Rückspiegel, umständliches öffnen der Fächer (Zündung an/aus...….), Automatisches abschalten der Helmfachbeleuchtung usw., der Rest ist soweit OK.
Gruß Peter
roller
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Sep 2018, 16:13

Re: Zufriedene Besitzer C 400 X und 400 GT

Beitragvon RalphSt » Mi 9. Okt 2019, 15:38

Hallo zusammen,

ich bin mit meinen X auch rundherum zufrieden. :D
Die oft beschriebenen Mängel wie z.B. Scheppern und Absterben des Motors habe ich nicht. Ich habe aber auch erst knapp 1000 km runter. Bei der Einfahrkontrolle muss der Händler wohl mal nach der Sitzbank schauen. Die schließt in letzter Zeit nicht richtig. Dürfte aber nur etwas Justage erforderlich sein.

Viele Grüße
Ralph
Benutzeravatar
RalphSt
 
Beiträge: 22
Registriert: So 31. Mär 2019, 19:36
Wohnort: Breisach am Rhein

Re: Zufriedene Besitzer C 400 X und 400 GT

Beitragvon frankyibo » Mi 9. Okt 2019, 19:05

Hi,

ich bin mit meinem GT auch super zufrieden. Ich habe inzwischen auch ca. 6000km auf der Uhr.

Anfang September bin ich noch von Verona aus zurück ins Ruhrgebiet gefahren, hat alles total prima geklappt (höchste Stelle war der Öztalgletscher mit 2800m).
Mit nem Gelkissen kann man auch schon mal 6-7 Stunden am Stück auf dem Bock verbringen.

Was mich wirklich nervt ist die kaputte Sitzbankverriegelung. Ich warte auf die Mängelbeseitigung nun schon seit Juli. Einen Mängelbeseitigungsversuch gab es inzwischen, doch der war leider erfolglos (ich hatte den Eindruck, dass eine Bank mit dem gleichen Mangel geliefert wurde).

HInweis: ich hatte vorher Kymco Roller mit 350 und 400ccm (Laufleistung ca. 15000km): der c400gt ist in Verarbeitung, Fahrverhalten, Wendigkeit etc. um Klassen besser!!!

schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet

frankyibo
frankyibo
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 13:59


Zurück zu C 400 X - C 400 GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast