Geräusche- und Mängel beim C400GT

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.

Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon pilles-c » Mi 26. Jun 2019, 22:28

Moin,
auch wenn es noch ganz am Anfang ist, so zeichnen sich subjektiv ein paar typ. Mängel bei dem Modell ab.

Was sich schon abzeichnet:
Quietsch & Klappergeräusche an Verkleidunsteilen... (habe ich auch, aber den genauen Verursacher bisher nicht ausgemacht..)

Das TFT verhält sicher bisher unauffällig.. aber es gibt ebenfalls eine motorische Vibrations-Resonanz im Bereich des Abgasstrangs bei 50-55km/h...
die Hauptgeschwindigkeit...in der er bewegt wird.

Die Abholung war auch spannend. Nach 10km hat sich der Roller an jeder Ampel /Vorfahrt gewährender Kreuzung einfach mal beim Heranrollen abgeschaltet ... Statt bei ca. 1500u/min Leerlaufdrehzahl quasi "Auszukuppeln", ist er mit Drehzahl NULL einfach stehen geblieben.
Beim Wiederanlassen, wenn man kein Gas gab & sofort losgefahren wäre, gab es keinen Leerlauf sondern er ging wieder aus...

zu Hause Zündung aus und nach 10min funktionierte auch der Leerlauf wieder..
Der Fehler ist bisher nicht wieder aufgetreten.

Aber das Geknarze der ganzen Plastikteile nervt schon, ist ansonsten die Laufruhe ja fast himmlisch...
Viele Grüße

Thilo
Benutzeravatar
pilles-c
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 20. Jun 2019, 21:40

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon ronne » Do 27. Jun 2019, 17:07

Also Knartzgeräusche von der Verkleidung habe ich nicht, aber ein metallisches Rasseln wenn der Roller warm ist bei 5200 U/min.
Ich denke irgendwas am Abgasstrang.
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 357
Registriert: Do 29. Okt 2015, 09:43

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon frankyibo » Mo 1. Jul 2019, 19:22

Hi,

bei mir ist die Sitzbankarretierung das einzige Problem.
Bei mir klappert nichts und der Motor geht auch nicht unvermittelt aus, alles bestens!

frankyibo
frankyibo
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 13:59

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon Scootje » So 7. Jul 2019, 08:21

Hallo, meine c 400 gt macht auch gerausche, aber nur bei richtig warme motor nach 15 minuten fahren und nur bei ein bisschen gas geben. es klingt wie knorren oder das etwas klappert es komt von unten es soll das motor sein oder der cvt oder der auspuf.
hat jemand auch diese gerausche ?
Scootje
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 6. Jul 2019, 11:59

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon Scootje » Sa 10. Aug 2019, 13:10

gestern im regen gefahren und keine geraushe mehr... plastic kappe van cvt ausgebaut und gefahren heute beim trocken wetter immer das geraushe noch da...

jemand noch tips?
Scootje
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 6. Jul 2019, 11:59

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon ronne » Mi 14. Aug 2019, 19:52

Hallo, hatte ja weiter oben geschrieben das ich bei 5200 Umdrehungen ganz kurz ein metallisches Rasseln habe. Heute war ich bei der Einfahrkontrolle, da war jemand von BMW vor Ort, der sagte das dieses Geräusch vom Antriebsstrang kommt und somit normal sei.
Dann müsste das ja bei jedem Roller so sein?? Hat das noch wer?
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 357
Registriert: Do 29. Okt 2015, 09:43

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon Scootje » Do 15. Aug 2019, 14:06

ronne hat geschrieben:Hallo, hatte ja weiter oben geschrieben das ich bei 5200 Umdrehungen ganz kurz ein metallisches Rasseln habe. Heute war ich bei der Einfahrkontrolle, da war jemand von BMW vor Ort, der sagte das dieses Geräusch vom Antriebsstrang kommt und somit normal sei.
Dann müsste das ja bei jedem Roller so sein?? Hat das noch wer?


bei mir kein metallisches gerausch.
Scootje
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 6. Jul 2019, 11:59

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon roller » Fr 16. Aug 2019, 07:53

Hallo,

mei mir ist auch ein Rasseln, aber mir war gleich klar, dass das vom Antrieb kommt.
Das kenne ich auch von der Vespa u.a.
Bei welcher Drehzahl ist mir nicht bekannt, da ich keinen Drehzahlmesser habe.

Grüße Peter
roller
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Sep 2018, 16:13

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon ronne » Fr 16. Aug 2019, 20:23

Habe ich mir fast gedacht, na ich werde die Sache noch etwas beobachten.
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 357
Registriert: Do 29. Okt 2015, 09:43

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon Scootje » Mo 26. Aug 2019, 11:15

Bie mir ist das klappern NUR bei warme motor nach 15 minuten fahren (im sommer), bei kalte motor ist das klappern nicht da,
bei ihnen??
Scootje
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 6. Jul 2019, 11:59

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon ronne » Mi 28. Aug 2019, 11:38

Gestern hatte ich meinen Roller nochmal bei BMW stehen, wegen oben genannter Geräusche, die nun auch mehr geworden sind.
Dort natürlich bei der Probefahrt durch mehrere Mitarbeiter der Vorführeffekt. Also nix zu hören. Auch auf dem nach Hauseweg war alles schick. Heute früh natürlich wieder alles wie beim alten. Bei 5200 Umdrehungen rasselt es metallisch.
Bin gestern so verblieben das ich den Roller im Winter mal länger zum testen abstelle.
Am liebsten wäre mir ja wenn er direkt kaputt geht, da weiß man wenigstens was los ist.
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 357
Registriert: Do 29. Okt 2015, 09:43

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon Beamer » Mi 28. Aug 2019, 17:59

ronne hat geschrieben:Gestern hatte ich meinen Roller nochmal bei BMW stehen, wegen oben genannter Geräusche, die nun auch mehr geworden sind.
Dort natürlich bei der Probefahrt durch mehrere Mitarbeiter der Vorführeffekt. Also nix zu hören. Auch auf dem nach Hauseweg war alles schick. Heute früh natürlich wieder alles wie beim alten. Bei 5200 Umdrehungen rasselt es metallisch.
Bin gestern so verblieben das ich den Roller im Winter mal länger zum testen abstelle.
Am liebsten wäre mir ja wenn er direkt kaputt geht, da weiß man wenigstens was los ist.

Hallo Ronne,

Bei meinem C400X bei 5200U/min kein rasseln, bei konstante niedrige Fahrgeschwindigkeit (18-20 km/h) aber schon.

Mal 2 Fragen (Motor warm):
1. 5200 U/min sind, bei konstanter Fahrgeschwindigkeit, ca. 75 km/h. Ist das Rasseln bei dieser konstante Geschwindigkeit auch da?
2. Wie siehts bei dir aus bei konstante niedrige Fahrgeschwindigkeit?

Gruß,
Beamer
Beamer
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 25. Jul 2019, 19:06

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon Scootje » Sa 31. Aug 2019, 13:29

Ich denke das es der riemen ist, ist mall vorher gesagt hier. auf youtube ist das zu finden bei "cvt slapping"
der riemen klappert gegen die gehause bei geringen kraft auf der riemen.
Scootje
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 6. Jul 2019, 11:59

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon AndreasMS » So 1. Sep 2019, 10:03

frankyibo hat geschrieben:Hi,

bei mir ist die Sitzbankarretierung das einzige Problem.
Bei mir klappert nichts und der Motor geht auch nicht unvermittelt aus, alles bestens!

frankyibo


Das Sitzbankproblem ist einfach zu lösen. Bank ohne Gewalt auf den Rahmen legen / runterfallen lassen und mit der Hand das Sitzpolster über dem Schloss nach unten drücken. Das Schloss sollte jetzt hörbar verriegeln.
AndreasMS
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 15:09

Re: Geräusche- und Mängel beim C400GT

Beitragvon ronne » So 1. Sep 2019, 14:31

Genau gesagt bei grader Strecke 73kmh und 5200 Umdrehungen.
Wenn man so fährt dann hört man es schon deutlich.
Es ist kein Geräusch was vom Riemen kommt weil er gegen das Gehäuse schlägt.
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 357
Registriert: Do 29. Okt 2015, 09:43

Nächste

Zurück zu C 400 X - C 400 GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste