Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon K48-Power » So 6. Jan 2019, 17:58

Glückwunsch zu den neuen 400er Roller.

Ich warte auf das GT Modell, gefällt mir besser.
K48-Power
 
Beiträge: 63
Registriert: So 13. Nov 2016, 17:09

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Werbung

Werbung
 

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Hans Glück » So 6. Jan 2019, 19:43

Dann musst du dich noch bis 2020 gedulden, zumindest laut Aussage meines freundlichen Händlers am Freitag.

Ich war kurz in der NL München, um endlich mal den c 400 X in natura anzusehen. Es war ein blaues Modell ausgestellt - nur zum Verkauf.

Probefahren eventuell ab April, falls die NL ein freies Modell bekommt, ist aber eher unwahrscheinlich.

Da bin ich doch sehr ernüchtert wieder weiter.

VG Andi
Benutzeravatar
Hans Glück
 
Beiträge: 64
Registriert: So 13. Nov 2011, 17:04
Wohnort: München

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollervogel » Mi 9. Jan 2019, 21:39

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier , verfolge aber diese Gruppe seit einem Jahr.
Mein Interesse galt die ganze Zeit dem 400x. Leider hatte ich wie viele andere gehofft Ihn zum Frühjahr 2018 zu bekommen.
Nun gut wie bekannt, war das wohl nix.
Nachdem ich nun gesehen habe dass die ersten Roller geliefert wurden, war ich vor 2 Wochen bei der BMW Niederlassung in Palma da dies mein Ansprechpartner ist.
Ich konnte direkt den 400x probefahren.
Die Erfahrungen für mich waren sehr postiv,
Anzeige LCD war top, Sitz und Griffheizung funktionierten ebenfalls bestens.
Im Vergleich zu meiner Piaggio ist er etwas straffer abgestimmt, Verarbeitung ist auf jeden Fall besser.
Ansprechverhalten finde ich sehr gut ,wobei die Piaggio schon auf den ersten Metern sehr stark ist - die 5 PS mehr hab ich jetzt nicht
wirklich gemerkt. Fahrverhalten fand ich sehr gut.
Nachdem nun aber der 400GT vorgestellt wurde, habe ich mich entschlossen diesen zu bestellen.
Um sicherzustellen dass ich ihn rechtzeitig zum Frühjahr bekomme, konnte ich einen Vorvertrag machen - d.h. die erste Lieferung
auf der Insel sollte dann meiner werden. Laut Händler vermutlich April. winkG
Lassen wir uns mal überraschen ob 2019 oder 2020 rauch
Ich werde berichten.

VG andy
BMW C400GT
Piaggio Beverly 350 ST
Gilera 125 ST Runner
Rollervogel
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 20:21

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon ronne » Mi 9. Jan 2019, 21:54

Solche Aussagen hätte ich über den C400x von BMW auch gehabt. 5 mal verteilt über das Jahr 2018. Viel Spaß.
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 323
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollervogel » Mi 9. Jan 2019, 22:15

Ich sehe das entspannt.
Sollte es nicht klappen, hat sich das Thema für mich
erledigt.
Da meine Beverly an einen Freund verkauft ist wird es dann
wohl ein anderer Hersteller. Noch ein Jahr warte ich nicht.
BMW C400GT
Piaggio Beverly 350 ST
Gilera 125 ST Runner
Rollervogel
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 20:21

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Dolderbaron » Mi 9. Jan 2019, 23:45

Also Freunde
Manche Leute haben keine Ahnung und lassen sich von der Presse lenken.
Ich fahre jetzt über 30 Jahre Motorrad und habe noch eine Münch TTS 1300 stehen.
Ich habe jetzt den dritten BMW Scooter und fahre im Schnitt 20000 km im Jahr.
Benütze ihn im Berufsleben und fahre mit ihm durch Zürich.
Es gibt nichts besseres für Touren als der BMW C 650 GT, Bequem, Platz und Wetterschutz.
Gerade das 2 Model kann ich nur jedem empfehlen und wenn man dann noch eine J Costa montiert, dann lässt man sogar Motorräder in den Bergen stehen.
Der 400 ist für mich ein reiner City Roller und kann nicht mit dem 650 verglichen werden.
Leistung, Grösse und Platzangebot sind einfach beim X 400 schlechter.
Das Fahrwerk der 400 kommt noch nicht einmal Ansatzweise an das Fahrwerk der 650 Familie.
Bin den 400 selber gefahren, ganz niedlich und hat ein paar tolle Funktionen.
Tauschen würde ich nie!!!!
Ich bin die K1600 Bagger gefahren und war am überlegen, jedoch hat der Roller für mich einfach mehr Komfort.
Es wird ein neuer Gross Roller von BMW kommen und dieser wird einfach das Mass aller Gross Roller.
Kymco baut keine Motoren mehr für die neuen Modelle und ich bin fest überzeugt, dass der neue BMW Motor 850 zum Einsatz kommt.
LED Licht, Display wie X400 und Tempomat, diese Punkte werden 2020 kommen.
Alle 4 Jahre wechselte BMW das Model vom Scooter. (Model 1 von 2012 bis 2015, Model 2 von 2016 )
Der X400 macht bestimmt viel Spass, aber ihn mit den 650 zu vergleichen ist ein Fehler.
Das zweite Model läuft super und ist absolut Zuverlässig.

Gruss
Dolderbaron
ThumbUP
K1600 Bagger fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Werbung


Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Ojo » Do 10. Jan 2019, 09:16

Dolderbaron hat geschrieben:... Es wird ein neuer Gross Roller von BMW kommen und dieser wird einfach das Mass aller Gross Roller.
Kymco baut keine Motoren mehr für die neuen Modelle und ich bin fest überzeugt, dass der neue BMW Motor 850 zum Einsatz kommt. LED Licht, Display wie X400 und Tempomat, diese Punkte werden 2020 kommen ...

Und da bist du dir ganz sicher?
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 13.000 km
R1200GS Adv. 04/2006 > 205.000 km
Benutzeravatar
Ojo
 
Beiträge: 200
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Dolderbaron » Do 10. Jan 2019, 10:06

Ojo hat geschrieben:
Dolderbaron hat geschrieben:... Es wird ein neuer Gross Roller von BMW kommen und dieser wird einfach das Mass aller Gross Roller.
Kymco baut keine Motoren mehr für die neuen Modelle und ich bin fest überzeugt, dass der neue BMW Motor 850 zum Einsatz kommt. LED Licht, Display wie X400 und Tempomat, diese Punkte werden 2020 kommen ...

Und da bist du dir ganz sicher?


Ja, das bin ich!
Die Politik von BMW kann keiner so verstehen, der X 400 hat auch länger gebraucht bis er auf dem Markt kam.
Der C 650 wird weiter gebaut und ich bin mir sicher, dass dieser nochmals verbessert wird.

Gruss
Dolderbaron
K1600 Bagger fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Ojo » Do 10. Jan 2019, 10:31

Dolderbaron hat geschrieben: ... und ich bin mir sicher, dass dieser nochmals verbessert wird.

Dann behalte ich meine GS Adv. noch dieses Jahr, bevor ich mir den C850GTL kaufe.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 13.000 km
R1200GS Adv. 04/2006 > 205.000 km
Benutzeravatar
Ojo
 
Beiträge: 200
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon ronne » Do 10. Jan 2019, 12:54

Der Markt von Grossrollern ist aber so was von rückläufig.
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 323
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Do 10. Jan 2019, 13:49

https://www.t-online.de/auto/neuvorstel ... -2018.html
Bin gespannt wie sich der C400x entwickelt!
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 105
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Starke » Do 10. Jan 2019, 14:26

Dolderbaron hat geschrieben:Es wird ein neuer Gross Roller von BMW kommen und dieser wird einfach das Mass aller Gross Roller.
Kymco baut keine Motoren mehr für die neuen Modelle und ich bin fest überzeugt, dass der neue BMW Motor 850 zum Einsatz kommt.
LED Licht, Display wie X400 und Tempomat, diese Punkte werden 2020 kommen.



Sollte diese Prognose tatsächlich eintreten, dann wäre ich auch interessiert!
www.starketransporte.de
Benutzeravatar
Starke
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 9. Aug 2018, 07:57

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon stepi » Do 10. Jan 2019, 20:10

So die ersten C400 X gibt's in freier Wildbahn zu sehen,
im BMW Motorrad Zentrum Dreieich 2x weiß und 1x blau ( in weiß sehr cool ThumbUP ).
C400 GT sind unterwegs, sollen in ca. 6 Wochen da sein rauch

Bin echt gespannt auf den GT... wäre mein Ding.
400 X ist aber auch ein schickes Teil.

LG Stepi
Benutzeravatar
stepi
 
Beiträge: 12
Registriert: So 24. Jul 2016, 18:25
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Mal » So 13. Jan 2019, 19:01

Meiner ist auch da :) Fehlt nur das passende Wetter... der Nieselregen macht mich wahnsinng :x
Dateianhänge
018ce083874a28266a5222606f6ea2736284330402.jpg
Mal
 
Beiträge: 21
Registriert: So 25. Mär 2018, 09:38

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Mal » Fr 18. Jan 2019, 12:27

Hallo zusammen,
habe mal ne doofe BMW Anfänger Frage.
Im C400X ist im vorderen rechten Fach eine 12V Steckdose. Leider passt da aber kein "normaler" 12V Stecker rein.
Ist das was spezielles ? Wo bekomme ich das her ?
Danke für die Tipps
VG Mal
Mal
 
Beiträge: 21
Registriert: So 25. Mär 2018, 09:38

VorherigeNächste

Zurück zu C 400 X - C 400 GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste