Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Der Scooter der BMW, die C 400 - Reihe im allgemeinen.

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon ronne » So 12. Mai 2019, 15:26

Welcher Teil wurde ersetzt?
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 344
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Werbung

Werbung
 

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Do 16. Mai 2019, 10:02

Das Ding heisst Leerlaufsteller, so die Aussage meines Händlers.
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Do 16. Mai 2019, 11:52

Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Amboss » Sa 18. Mai 2019, 15:30

Grüße euch

Gerade schöne runde durch die Eifel gefahren .
Und ich sage euch komme super klar händling ,Durchzug, und bremsen ,sind top,
Habe jetzt 2000km auf der Uhr ,na ja das Klapper geräuch ist da bei langsamer fahrt.
Bin sonst voll zufrieden . Morgen wird topcase montiert für größere touren .

Begeistert Kurt.
Amboss
 
Beiträge: 31
Registriert: So 16. Sep 2018, 15:36

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Mo 27. Mai 2019, 08:05

Habe eben mein 1. Service bezahlt. In Österreich €130,-. Ich denke das geht!
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Sa 1. Jun 2019, 07:40

Hier ist totale Ruhe eingekehrt! Gibt es gar NICHTS zu berichten?
Meine Wünsche für die C400X sind ein anderer Auspuff und andere verstellbare Bremshebeln.
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Werbung


Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Sätti56 » Sa 1. Jun 2019, 18:57

Da wäre ich auch dabei ThumbUP
[b][size=150]Je oller je doller, mei neier BMW Roller C400X
Benutzeravatar
Sätti56
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 12. Apr 2019, 22:48

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon acro » So 2. Jun 2019, 06:09

Rollerfahrer hat geschrieben:Hier ist totale Ruhe eingekehrt! Gibt es gar NICHTS zu berichten?
Meine Wünsche für die C400X sind ein anderer Auspuff und andere verstellbare Bremshebeln.


Servus Rollerfahrer,

habe schon was. Meiner stand wg. "Absterbens" an der Ampel mal wieder beim Freundlichen. (...die sind mittlerweile wirklich freundlich ThumbUP ThumbUP ) Es wurde ein SW-Upgrade aufgespielt, war also sehr wahrscheinlich nicht der Erste mit diesem Problem. Da ich mittlerweile schon sehr Leid geplagt bin und die Wandlung angedroht hatte, wurde mir gesagt, das funktioniert erst nach 3tem erfolglosen Versuch einer Störbehebung. Mal sehen, wie es weitergeht, mit den Vibrationen der Verkleidung, da gibt es angeblich bereits eine Lösung, die sei aber noch nicht "abgesegnet" von der Leitung. (..modifizierte Motoraufhängung!)

Bis dorthin erfreue ich mich an der sonstigen Technik, dem Design und der Fahrdynamik. Nun bereits 2000 km, einen Schnitt von 3,4 ltr und ohne Ölverbrauch. Das nächste wird wohl die höhere Scheibe sein, habe mit meinem Air-Flow-Helm 2 festgestellt, wenn ich nur ein paar cm. in Deckung gehe, herrscht absolute Ruhe von den Windgeräuschen.

Hat schon jemand eine hohe Scheibe?
acro
 
Beiträge: 18
Registriert: So 10. Mär 2019, 09:20
Wohnort: Bergheim/Troisdorf

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » So 2. Jun 2019, 08:24

Ja, ein höheres Windschild überlege ich auch. Leider hat mein Freundlicher keines auf Lager. Wollte zuerst sehen, um wieviel länger es wirklich ist. Bein 2 Tage einen GT gefahren und da merkt man schon einen Unterschied.
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Di 4. Jun 2019, 08:38

Beim Service wurde bei mir der Leerlaufsteller getauscht. Damit sollte das "Absterben" gelöst sein.
Gestern aber, 100 m nach dem Start, wieder abgestorben. Auch nimmt er oft beim Wegfahren das Gas nicht richtig an.
Das geschieht aber nur beim Wegfahren, wenn der Motor kalt ist. Ich hoffe, dass sie das Problem nächste Woche lösen können.
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Mi 19. Jun 2019, 07:57

So, habe meinen Roller wieder.
Laut meinem Freundlichem ist das Problem (Gasannahme, wenn er kalt ist) ein Softwarefehler. BMW kennt das Problem und arbeitet an neuer Software.
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Lupolino » Mi 19. Jun 2019, 08:57

na hoffentlich arbeiten sie auch an der Software des C650GTs, weil meiner von 05/2019 leidet auch daran.
Benutzeravatar
Lupolino
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 12:44
Wohnort: Sankt Gilgen

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Mo 8. Jul 2019, 07:38

Morgen kommt zu meinem Freundlichen ein BMW-Spezialist und schaut sich meinen Roller an.
Bin gespannt was er sagt zu meinem Kaltstart-Problem.
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Sätti56 » Mo 8. Jul 2019, 07:57

Rollerfahrer hat geschrieben:Morgen kommt zu meinem Freundlichen ein BMW-Spezialist und schaut sich meinen Roller an.
Bin gespannt was er sagt zu meinem Kaltstart-Problem.


Servus, kommst Du aus dem Vespaforum ?????
[b][size=150]Je oller je doller, mei neier BMW Roller C400X
Benutzeravatar
Sätti56
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 12. Apr 2019, 22:48

Re: Diskussion - Der neue BMW C 400 X

Beitragvon Rollerfahrer » Di 9. Jul 2019, 08:07

Ja, bin umgestiegen und diesen Schritt nicht bereut!
Benutzeravatar
Rollerfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Mär 2018, 08:17

VorherigeNächste

Zurück zu C 400 X - C 400 GT - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast