Hohe Scheibe für C Evolution

Alles womit man den BMW C - Evolution verschönern und individualisieren kann.

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon BMW-Tom » Di 4. Jul 2017, 16:09

Über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten. Das weiß/grüne Original gefällt mir am besten. Aber auch diese Variante sieht toll aus.
Dateianhänge
$_57.jpg
Jetzt ist die gute alte Zeit, an die wir uns später bestimmt gerne erinnern.
Benutzeravatar
BMW-Tom
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:34

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Werbung

Werbung
 

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon 9h11e » Mo 28. Aug 2017, 19:31

Ich hatte die hohe Scheibe ein Jahr in der Garage rumliegen.... fand (und finde) die Optik nicht so berauschend. Gestern dann mal probeweise montiert - und eine erstaunliche Erfahrung gemacht. Der Verbrauch ist um ca. 10% niedriger. Ich bin 80 km gefahren und hatte noch 37 km Restreichweite... und das, obwohl ich zu 2/3 Bundesstraße gefahren bin (Schnitt ca. 80 km/h). Das hätte ich vorher nur mit extrem zurückhaltender Fahrweise geschafft. Ich hatte allerdings nicht das Gefühl, schneller fahren zu müssen als mit kurzer Scheibe. Die kurze Scheibe erlaubt m.E. etwas präziseres Handling und ab ca. 85 km/h spürt man die Scheibe am Lenker: Das Handling wirkt etwas flatterig.
Ich werde die Scheibe weiter testen und dann entscheiden, ob sie bleibt. Das (Teil-)Lackieren der Scheibe finde ich optisch sehr ansprechend. Verrate doch bitte, wie du das gemacht hast und warum sich der Lack wieder abziehen lässt! Wurde die Innenseite lackiert?
Viele Grüße aus dem hohen Norden von Jürgen
9h11e
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 17:53

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon 9h11e » Di 29. Aug 2017, 19:14

Als Korrektur zum vorigen Beitrag:

"Verrate doch bitte, wie du das gemacht hast und warum sich der Lack wieder abziehen lässt! Wurde die Innenseite lackiert?"

Habe ich gefunden, vielen Dank. Das werde ich genauso machen!
Viele Grüße aus dem hohen Norden von Jürgen
9h11e
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 17:53

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon wolfgang » Di 10. Okt 2017, 12:36

Ich kann weder bei BMW noch bei einem anderen Anbieter die hohe Scooterscheibe finden. Auch beim oben erwähnten Anbieter "emoji2" wurde ich nicht fündig.
Ersuche um Info!
wolfgang
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 17:40
Wohnort: Linz

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Di 10. Okt 2017, 15:27

Da https://www.bmw-motorrad.de/de/models/urban_mobility/cevolution/technicaldata.html#/section-mehr-individualitaet kann man eine Broschüre "C-Evolution - Preis- und -produktinformationen" herunterladen. Auf Seite 6 Bild 5 ist das Tourenwindschild für 365,00 aufgeführt.
70.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 55.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 18:45

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon ev-entuell » Mi 11. Okt 2017, 08:05

Schau mal bei leebmann24 oder procar-bikestore ;)
ev-entuell
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 20:45

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Werbung


Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon Olli81BS » Di 4. Dez 2018, 07:54

Moin,

ich bin seit 1 Woche stolzer Besitzer einer nagelneuen BMW C Evolution (das 2019-Modell in schwarz) :mrgreen: und habe mir anstelle der originalen BMW-Scheibe einen Spoiler (X-Creen-Sport-Aufsatz) auf die vorhandene Originalscheibe gesetzt:

https://www.mrashop.de/modellbezogene-p ... hre?c=6325

Das Schöne ist die recht unauffällige Optik sowie die Demontierbarkeit ohne Spuren (dank Klemmhalter) im Bedarfsfall.
Der gestrige Test verlief auch sehr positiv, bis 100km/h merke ich lediglich einen angenehmen Luftzug um den Helm, die bisherige Direktanströmung des Kopfes ist weg..
Olli81BS
 
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Nov 2018, 10:28

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon Ojo » Di 4. Dez 2018, 08:30

Hallo Olli,

Glückwunsch! Stell' doch bitte mal ein Foto deines gepimpten Prachtstücks hier ein.
Schöne Grüße von
Ojo
C evolution long range BJ 2017
R1200GS Adv. BJ 2006, > 200.000 km
Benutzeravatar
Ojo
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 17:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon Olli81BS » Di 4. Dez 2018, 11:43

Et voila, hier 2 Bilder meines neuen Schätzchens.. :-D
Dateianhänge
BMW-2.jpg
BMW-1.jpg
Olli81BS
 
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Nov 2018, 10:28

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon Ojo » Di 4. Dez 2018, 11:48

Sehr schön, sogar mit E-Kennzeichen.
Schöne Grüße von
Ojo
C evolution long range BJ 2017
R1200GS Adv. BJ 2006, > 200.000 km
Benutzeravatar
Ojo
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 17:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: Hohe Scheibe für C Evolution

Beitragvon Olli81BS » Mi 5. Dez 2018, 17:22

Ojo hat geschrieben:Sehr schön, sogar mit E-Kennzeichen.


Aber natürlich.. ! Schön war die Erfahrung im Straßenverkehrsamt bei der Erstzulassung, dort musste man nämlich erstmal vom KBA eine neue Typklasse für den LongRange einpflegen lassen, diese war im Landkreis noch gar nicht bekannt... :-D

arg
Olli81BS
 
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Nov 2018, 10:28

C Evolution - Zulassungskapriolen

Beitragvon Ojo » Mi 5. Dez 2018, 17:53

Als ich meinen C evo auf dem Landratsamt Böblingen zugelassen hatte, musste ich trotz Befreiung von der KFZ-Steuer für noch neun Jahre ein SEPA-Lastschriftmandat ausfüllen. Drei Sachbearbeiterinnen fanden auch nach intensivem Studium verschiedener Vorschriften keinen anderen Ausweg. Ich hab's schmunzelnd quittiert und hoffe, dass ich den C evo noch fahre, wenn ich erstmals mit 16,- € KFZ-Steuer für ein Jahr zur Kasse gebeten werde.
Schöne Grüße von
Ojo
C evolution long range BJ 2017
R1200GS Adv. BJ 2006, > 200.000 km
Benutzeravatar
Ojo
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 17:10
Wohnort: Sindelfingen

Re: C Evolution - Zulassungskapriolen

Beitragvon Olli81BS » Mi 5. Dez 2018, 22:30

Ojo hat geschrieben:Als ich meinen C evo auf dem Landratsamt Böblingen zugelassen hatte, musste ich trotz Befreiung von der KFZ-Steuer für noch neun Jahre ein SEPA-Lastschriftmandat ausfüllen. Drei Sachbearbeiterinnen fanden auch nach intensivem Studium verschiedener Vorschriften keinen anderen Ausweg. Ich hab's schmunzelnd quittiert und hoffe, dass ich den C evo noch fahre, wenn ich erstmals mit 16,- € KFZ-Steuer für ein Jahr zur Kasse gebeten werde.


Das musste ich auch, die Erklärung ist aber ganz einfach: die Steuerbefreiung ist nicht die Sache der Straßenverkehrsbehörde, sondern die des Hauptzollamtes. Diese senden dann nach Prüfung den entsprechenden Bescheid über die Befreiung zu.. winkG
Olli81BS
 
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Nov 2018, 10:28

Vorherige

Zurück zu C - Evolution - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron