Räder Aus- und Einbau

Die Technik der BMW - C - Evolution.

Räder Aus- und Einbau

Beitragvon fun-biker68 » Fr 30. Okt 2015, 12:02

Hallo Leute,

hat jemand von Euch schon mal die Räder unseres Rollers aus- und wieder eingebaut?
Beim Hinterrad scheint das ja ohne große Probleme zu gehen durch die Einarmschwinge. Die einzige Frage wäre da, welche Torx-Größe ist bei den Schrauben erforderlich?

Beim Vorderrad scheint es sich ja auch um eine bei Motorrädern übliche Befestigungskonstruktion zu handeln. Zentrale Schraubachse mit Innensechskant und das ganze mit zwei Inbusschrauben geklemmt und gesichert.

Was ist evtl. noch zu beachten und ggf. noch zu demontieren?
Und vor allem: welche Anzugswerte sind zu beachten?

Los geht's - wer weiß was?

Gruß, Harry
Benutzeravatar
fun-biker68
 
Beiträge: 153
Registriert: So 18. Mai 2014, 08:51
Wohnort: Augsburg

Räder Aus- und Einbau

Werbung

Werbung
 

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon Methusalem » Fr 30. Okt 2015, 13:09

Ich habs in einem anderen Beitrag schon geschrieben : Steht alles in der Bedienungsanleitung ab Seite 86.
Hinten musst du den Auspuff vom Rahmen abschrauben, die Klemme zum Vorschalldämpfer lockern und den Puff zur Seite drehen.
Vorn musst du die Bremssättel abschrauben.
Geht ganz leicht wenn mans weiß.
Die Anzugsmomente stehe in der Antwort zu deinem anderen Beitrag.

Franz
Benutzeravatar
Methusalem
 
Beiträge: 422
Registriert: So 20. Okt 2013, 17:00

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon Markus01 » Fr 30. Okt 2015, 17:34

Also vorne ist es nicht ganz einfach. Am besten bist du zu zweit. Einer hebt die Bremssättel und du schiebst das Rad nach hinten.
Dabei führt der einer die Bremssättel auch nach hinten und hebt sie raus aus der Scheibe.

Also zuerst alles nach hinten schieben.....dann Bremssättel weg und nun Rad nach vorne raus.

Der Kotflügel vorne muss komplett weg.

Hört sich schlimmer an wie es ist.

Gruß Markus
Markus01
 
Beiträge: 102
Registriert: So 16. Nov 2014, 16:58

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon Schwarzwaldmax » Fr 30. Okt 2015, 18:53

@ Markus01:
Also vorne ist es nicht ganz einfach. Am besten bist du zu zweit.
Er muss zu dritt sein spinner
Der dritte sollte hinten draufsitzen sonst fällt der Roller auf die Nase plemplem
Gruß aus Württemberg BMW geschädigt
Schwarzwaldmax
 
Beiträge: 208
Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:00

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon NastyBoy » Fr 30. Okt 2015, 18:54

Der Harry hat ja genug Angestellte beim Loius :lol: :lol:
NastyBoy
 
Beiträge: 529
Registriert: Di 12. Mär 2013, 09:24

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon Schanzer » Fr 30. Okt 2015, 19:18

Hi,

hinten brauchst du doch den Auspuff nicht weg bauen!!!!

War selbst beim Reifenwechsel dabei, die Schrauben lösen und dann den Reifen seitlich raus kippen!
Die linke zum Gruß

BMW C600, was sonst....!
Schwarz mit Highline Paket und Akrapovic
*** http://www.bmw-c-scooter.de ***

Bild
Benutzeravatar
Schanzer
 
Beiträge: 429
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 01:11
Wohnort: Großmehring

Re: Räder Aus- und Einbau

Werbung


Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon carlo93 » Fr 30. Okt 2015, 19:20

lt. Reparatur CD gehts vorne folgendermaßen:

unten am Motorblock sind drei, mit Gummistopfen abdeckte, Befestigungsstellen. Dort wird eine dreieckige Metallplatte verschraubt. An dieser kann der Roller vorne mit einem Wagenheber aufgebockt werden. Das Ganze ist sehr stabil und das Rad kann jetzt leicht ab- und angebaut werden.

Gruß Carlo
carlo93
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 09:07

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon NastyBoy » Fr 30. Okt 2015, 19:54

Ich glaub kaum, dass der Harry beim Evo irgendeinen Auspuff wegbauen muss rauch
NastyBoy
 
Beiträge: 529
Registriert: Di 12. Mär 2013, 09:24

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon Schwarzwaldmax » Fr 30. Okt 2015, 21:52

Hab eine Montagehilfe zum Vorderrad Ausbau gebastelt.
Abstürzen Motorblock.
Passend für C und GT
Noch dem Radwechsel verschließe ich die Löcher mit 13mm langen Gewindeschrauben zum Schutz vor Dreck. :)G
Dateianhänge
Montagehilfe~01.JPG
Montagehilfe~02.JPG
Montagehilfe~03.JPG
Gruß aus Württemberg BMW geschädigt
Schwarzwaldmax
 
Beiträge: 208
Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:00

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon Lumpf67 » Fr 30. Okt 2015, 22:02

Hallo,

Ich Stimme Carlo93 zu. Beim EVO gibt es keinen Auspuff und das Hinterrad liegt einladend offen.
Ich gebe aber zu, das mir das trotzdem zu heikel ist. Da ich nun 9600 km auf der Uhr habe und bald die Inspection ansteht, werde ich die Reifen vorher wechseln lassen. Angebot: 2 Reifen 180 Euro. Montage 30 Euro. Dafür mache ich es nicht selber (Ich war der mit den beiden Linken Händen). Laut einem Kollegen nimmt BWM 85 Euro für die Montage. Damit dürfte sich die Inspektion auf das Durchschauen beschränken. Ich bin mal gespannt, was BMW daraus an Rechnung fabriziert und ob die was an der Software machen.
Als Reifen habe ich mir die Originalen anbieten lassen. Bin zufrieden.

Gruß und ein gruseliges Wochenende

Lumpf67
BMW c-Evolution, PV zum Eigenverbrauch 4 KWp. Backup 6,9 kWh im Keller
Benutzeravatar
Lumpf67
 
Beiträge: 78
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 09:23

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon Methusalem » Sa 31. Okt 2015, 11:58

Ich habs über sehen : Der hat ja einen elektrischen Feuerstuhl !
Da braucht man freilich keinen Auspuff zur Seite drehen. plemplem

Franz
Benutzeravatar
Methusalem
 
Beiträge: 422
Registriert: So 20. Okt 2013, 17:00

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon waldstaedter » Sa 31. Okt 2015, 13:24

Schwarzwaldmax hat geschrieben:Hab eine Montagehilfe zum Vorderrad Ausbau gebastelt.
Abstürzen Motorblock.
Passend für C und GT
Noch dem Radwechsel verschließe ich die Löcher mit 13mm langen Gewindeschrauben zum Schutz vor Dreck. :)G

Hallo Klaus,

die Montagehilfe ist einfach, aber eefektiv!
Sieht so aus, als wäre es eine Stütze von eimem Regal oder eine Trägerschiene für ein Wandregal, richtig?
Gruß vom Ex-Calwer!
waldstaedter
 
Beiträge: 519
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon tantetom » Sa 31. Okt 2015, 16:02

@Klaus ... super Idee ... werde ich wohl "nachmachen" ThumbUP
Grüße
Tom
Benutzeravatar
tantetom
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 08:47
Wohnort: Herne und Oberursel

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon Schwarzwaldmax » Sa 31. Okt 2015, 18:27

Da Interesse besteht noch Informationen:
das U-Profil ist eine Montageschiene gibst eventuell im Baumarkt.
Die M10er Mutter mit Bund werden als Distanzhülsen verwendet.
Viel Spaß beim basteln. :)G
Montagehilfe.JPG
Dateianhänge
Montagehilfe~03.jpg
Montagehilfe~02.jpg
Montagehilfe~01.jpg
Gruß aus Württemberg BMW geschädigt
Schwarzwaldmax
 
Beiträge: 208
Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:00

Re: Räder Aus- und Einbau

Beitragvon waldstaedter » Sa 31. Okt 2015, 19:52

Hallo Klaus,

danke für die detaillierten Infos!
Eine Frage noch: steckst Du das U-Profil nur in die Gewindebohrungen oder schraubst Du es fest?
Wenn schrauben, wie machst Du es mit den M10er Muttern, ziehst Du die nichts ganz fest, weil sonst lassen sich ja die Schrauben nicht mehr drehen?
Gruß aus Baden
waldstaedter
 
Beiträge: 519
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg

Nächste

Zurück zu C - Evolution - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast