Nachfolger des C 650 GT/Sport

Alles rund um die BMW-MAXI-SCOOTER, und alles was noch mit den BMW-MAXI-SCOOTER zu tun hat.

Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Benno » Fr 2. Mär 2018, 16:59

Angeregt vom Thread über den 400er bin ich ganz spontan ins Grübeln geraten.

Was wünscht Ihr euch vom nächsten Großroller aus dem Hause BMW?

Schwärmen wir doch mal:

- 900 ccm
- 90 PS
- Doppelkupplungsgetriebe mit Programmen (Sport/Tour/....)
- Bremskraftverstärker
- LED-Licht
---------------------------------
Grüße aus dem Münsterland
Benno aus Dülmen

Treffen 2018:
viewtopic.php?f=13&t=1613&start=15#p14302
Benutzeravatar
Benno
 
Beiträge: 608
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 11:29
Wohnort: Dülmen
Motorrad Scooter: C 650 GT 2016

Nachfolger des C 650 GT/Sport

Werbung

Werbung
 

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Dolderbaron » Fr 2. Mär 2018, 17:44

Schwärmen wir doch mal:

- 900 ccm
- 90 PS
- Doppelkupplungsgetriebe mit Programmen (Sport/Tour/....)
- Bremskraftverstärker
- LED-Licht
- Tempomat
- Frontscheibe etwas grösser
- DAB Radio eingebaut
- Das neue Display von der 400er

Gruss
Doldrbaron

winkG winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Firemann » Fr 2. Mär 2018, 17:47

Ich wünsche mir eine Temperaturanzeige fürs Kühlwasser... ne ne, dass das bei dem teuren Mopped nicht drin ist :roll:
Gruß und unfallfreie Bild
Firemann
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 07:50
Motorrad Scooter: BMW C650 GT

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Wemser » Fr 2. Mär 2018, 18:00

Schwärmen wir doch mal:

- 900 ccm
- 90 PS
- Doppelkupplungsgetriebe mit Programmen (Sport/Tour/....)
- Bremskraftverstärker
- LED-Licht
- Tempomat
- Frontscheibe etwas grösser
- DAB Radio eingebaut
- Das neue Display von der 400er
- elektrisch verstellbare Federung hinten
- vernünftigen Platz fürs Navi
- Wärmeschutz Fußbereich

Gruß Peter
Benutzeravatar
Wemser
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 18:46
Wohnort: 39326 Wolmirstedt
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT `14

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Wemser » Fr 2. Mär 2018, 18:03

Schwärmen wir doch mal:

- 900 ccm
- 90 PS
- Doppelkupplungsgetriebe mit Programmen (Sport/Tour/....)
- Bremskraftverstärker
- LED-Licht
- Tempomat
- Frontscheibe etwas grösser
- DAB Radio eingebaut
- Das neue Display von der 400er
- elektrisch verstellbare Federung hinten
- vernünftigen Platz fürs Navi
- Wärmeschutz Fußbereich
- Handfeststellbremse

Gruß Peter
Benutzeravatar
Wemser
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 18:46
Wohnort: 39326 Wolmirstedt
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT `14

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Romiman » Fr 2. Mär 2018, 18:11

- Microhybrid, also einen rekuperierenden und kräftig boostenden Start-Stop-Generator anstatt Starter und Lima, so dass min. 80Nm rauskommen, die 650ccm und 60PS genügen dann weiterhin,
- ruhigerer Motorlauf
- Doppelkupplungsgetriebe (nur ein Extra-Programm: einen Power-Mode, denn man schlicht durch kräftiges Gasgeben aktiviert)
- Bremskraftverstärker
- LED-Licht (doppeltes Abblendlicht, etwas kräftigeres Tagfahrlicht)
- Tempomat
- Frontscheibe nicht unbedingt größer, aber mit Spoiler (Gegenschwung) an Oberkante
- DAB Radio mit MP3-Player und Lautsprecher eingebaut, dazu ein spürbar leiseres Motorgeräusch!
- Das neue Display von der 400er mit integriertem Navi (und natürlich Temperaturanzeige und Voltmeter und 100% wahrheitsgemäße Reifendruckanzeige)
- 20kg weniger
- Fahrwerk und Sitz beim GT noch komfortabler
- Farbgebung am GT: statt vorderer unterer Verkleidungsteile nur den "TMax-Bumerang" farblich abgesetzt
Unglaublich: Roller, made in Germany!
Benutzeravatar
Romiman
 
Beiträge: 435
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 21:15
Motorrad Scooter: C650 GT Highline ´13

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Werbung


Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Methusalem » Fr 2. Mär 2018, 18:50

Was ihr alles wollt.....

Was mein Wunsch wäre:
750 ccm
ca. 75 PS
Drehmomentoptimierter Motor für niedrigere Drehzahlen im Fahrbetrieb, so wie es Triumph mit dem 900er Twin und Honda mit dem 750er Twin macht. Diese Aggregate sind bei Drehzahlen zwischen 3000 und 4000/min lässig und sehr flott unterwegs. ThumbUP
Doppelkupplungsgetriebe wäre bei den BMW-Preisen auch zu erwarten. Wenn sie selber keins bauen wollen oder können könnten sie es bei Honda kaufen....
Benutzeravatar
Methusalem
 
Beiträge: 411
Registriert: So 20. Okt 2013, 17:00
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Skipper » Fr 2. Mär 2018, 19:17

Mehr Power, min 75 PS

Ein Soundsystem wie es meine RT hatte
Einen richtigen Tempomat
Fly by wire
Einen größeren Tank
Reichweitenanzeige
Mehrere Scheibehöhen zur Auswahl
Skipper
 

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Siklist » Sa 3. Mär 2018, 10:50

Romiman hat geschrieben:- Microhybrid, also einen rekuperierenden und kräftig boostenden Start-Stop-Generator anstatt Starter und Lima, so dass min. 80Nm rauskommen, die 650ccm und 60PS genügen dann weiterhin,
- ruhigerer Motorlauf
.......


Ja - genau. Das wäre gut. Dann ist kurzzeitig mehr power vorhanden.

Ich würde mir noch wünschen:

- elektronisches Fahrwerk
- LED-Licht
- Neues Display - mit Navi integriert
- Tempomat
- höhere Zuladung (und/oder weniger Leergewicht)
- weitere Sicherheitsfeatures - zusätzlich zum side view assist

Unsere Ideen stimmen ja in vielen Punkten überein.
Was wird BMW davon realisieren ?

Als nächster BMW-Roller kommt ja eher ein noch kleinerer - wenn der CX 400 schon mit mid-size bezeichnet wird...

Grüße vom Bodensee.
Siklist.
Siklist
Siklist
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 19:11
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon dieter2008 » Sa 3. Mär 2018, 11:05

Kaffeemaschine und Toaster wäre auch nicht schlecht :D

Aber so ein Fahrzeug gibt es doch schon.
Die neue Goldwing hat alles drin und dran ......
Gruß aus Baden
Dieter


C 650 GT schwarz - EZ 01/14 - Highline-Ausstattung - Alarmanlage - TomTom Rider 40
Wunderlich Handprotektoren
Benutzeravatar
dieter2008
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:43
Wohnort: Kämpfelbach
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Dolderbaron » Sa 3. Mär 2018, 11:18

Hallo Freunde,
ernst gemeinte Verbesserungen machen Sinn.
BMW liest auf dieser Seite mit und hat nach dem Modellwechsel den Hauptständer angepasst.
Diese Punkt wurde sehr oft beim Model 2012 - 2015 bemängelt.
Auch der Punkt der Vario wurde hier of besprochen und siehe da BMW hat geändert.
Also Toaste usw. Gehörren hier einfach nicht hin.
Die Idee von Benno finde ich gut und vielleicht bringt es beim Model 3 dann was.

Gruss
Dolderbaron

winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon ronne » Sa 3. Mär 2018, 11:46

Man wird sehen was alles realisiert wird.
Der Grossrollermarkt ist nun mal durch und auf dem Rückzug.
ronne
 
Beiträge: 219
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Motorrad Scooter: C650 Sport

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Dolderbaron » Sa 3. Mär 2018, 11:55

ronne hat geschrieben:Man wird sehen was alles realisiert wird.
Der Grossrollermarkt ist nun mal durch und auf dem Rückzug.


Ja das stimmt, es geht eher zu Kleinroller.
BMW hält aber an sein Concept vom Grossroller fest und baut ihn sogar aus.
Was Yamaha oder Burgman macht, dass weiss noch gar kein Mensch.
Der Grossroller hat sein Publikum und die halten daran fest.
Die Familie wird immer grösser, siehe hier im Forum.
Viele Umsteiger vom Motorrad auf Roller.

Gruss
Dolderbaron
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon ronne » Sa 3. Mär 2018, 13:03

Viele Wünsche stecken sicherlich auch noch von früher drin. Wer brauch heute noch ein Radio oder ein Navi? Das war sicher vor 10 Jahren noch Top. Ich brauche heutzutage nur eine vernüftige Schnittstelle.
Wichtiger ist mir da schon ein schlüsselloses Zugangssystem und ein größerer Tank.
ronne
 
Beiträge: 219
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43
Motorrad Scooter: C650 Sport

Re: Nachfolger des C 650 GT/Sport

Beitragvon Hubi » Sa 3. Mär 2018, 14:15

Wünschen kann man sich alles, aber nicht alles ist sinnvoll und vieles verteuert unnötig den Preis.

Ich bin noch keine 100 km gefahren und kann dazu gar nicht viel sagen,
aber träumen darf man ...

1) LED-Licht
2) eine zweite Steckdose (Batterie ladbar)
3) vernetztes Display mit inkludiertem Navi-HUD
4) Rangierhilfe (Rückwärtsantrieb, "Umfallwächter")
5) Kurvenguide / Spur Assistent ("unbekannte" Kurven richtig an- und ausfahren, unter Berücksichtigung der Verkehrslage)
6) Tankautomatik (bei Erreichen der Reserve zeigt es die nächste Tankstelle an)
7) "Hauptschalter" - Fahrer hat Hunger / muss auf ein WC - Weg dahin wird umgehend angezeigt ;-)

Größerer Motor oder Tank? Nein, danke.
Ich lasse mir Zeit und mache gerne öfters eine Pause :-)
Benutzeravatar
Hubi
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 17:17
Motorrad Scooter: C 650 GT

Nächste

Zurück zu Plauderecke - BMW-MAXI-SCOOTER.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste