Fahne für BMW hoch halten!

Alles rund um die BMW-MAXI-SCOOTER, und alles was noch mit den BMW-MAXI-SCOOTER zu tun hat.

Re: Fahne für BMW hoch halten!

Beitragvon Dolderbaron » Sa 3. Feb 2018, 07:28

E-man hat geschrieben:Ich konnte seit August (da hab ich ihn erworben) leider nicht so viel fahren, da ich Arbeitsbedingt nicht soviel Zeit hatte.
Aber auch bei den kleineren Ausflügen die ich mache sobald das Wetter und die Zeit es zuläßt, treibt es mir immer noch ein Grinsen ins Gesicht. Soviel Fahrspaß wie er macht.
Haben jetzt auch im August für 1 Woche Tirol gebucht, auf das ich mich schon richtig freue!
Pro und Contra gibt es bei jedem Fahrzeug. Ich bin auch viele Probe gefahren bis ich mich dann für den GT entschieden habe.
Der Sport (vor allem in Valencia Orange) hätte mir zwar optisch besser gefallen, aber der Nutzwert des GT hat dann doch den Vorrang erhalten.



Hallo E-man
Eine gute Entscheidung und viel Spass in Tirol mit der GT.

Gruss
Dolderbaron

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 578
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 13:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Postleitzahl: 8427
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016

Re: Fahne für BMW hoch halten!

Werbung

Werbung
 

Re: Fahne für BMW hoch halten!

Beitragvon Methusalem » Sa 3. Feb 2018, 15:14

Also, wenn es darum geht die BMW-Scooter-Fahne hochzuhalten mache ich auch mit.
Ich bin vor einigen Jahren aus Altersgründen vom Motorrad auf den BMW C 650 GT umgestiegen und habe es bisher nicht bereut! Der Roller ist ein vollwertiger Ersatz fürs Motorrad, zumindest für mich.
Die Leistung reicht, der Fahrkomfort ist erstklassig und die Strassenlage absolut Motorrad-Like. Schräglagenfreiheit gibt es mehr als bei manchem Motorrad, man braucht nicht schalten, durch die Verkleidung ist man gut vor Wind und Wetter geschützt.
Vor eineinhalb Jahren machte ich als damals 70jähriger eine Tagestour über 600 Kilometer und kam vollkommen relaxt zuhause an.
Eigentlich wollte ich mit meinen nunmehr 72 Lebensjahren aufhören mit motorisierten Zweirädern zu fahren, ich werde aber wohl noch 1 Jahr anhängen.....sogar meine Frau rät mir dazu. ThumbUP
Benutzeravatar
Methusalem
 
Beiträge: 387
Registriert: So 20. Okt 2013, 16:00
Postleitzahl: 84576
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

Re: Fahne für BMW hoch halten!

Beitragvon Dolderbaron » Sa 3. Feb 2018, 20:13

Methusalem hat geschrieben:Also, wenn es darum geht die BMW-Scooter-Fahne hochzuhalten mache ich auch mit.
Ich bin vor einigen Jahren aus Altersgründen vom Motorrad auf den BMW C 650 GT umgestiegen und habe es bisher nicht bereut! Der Roller ist ein vollwertiger Ersatz fürs Motorrad, zumindest für mich.
Die Leistung reicht, der Fahrkomfort ist erstklassig und die Strassenlage absolut Motorrad-Like. Schräglagenfreiheit gibt es mehr als bei manchem Motorrad, man braucht nicht schalten, durch die Verkleidung ist man gut vor Wind und Wetter geschützt.
Vor eineinhalb Jahren machte ich als damals 70jähriger eine Tagestour über 600 Kilometer und kam vollkommen relaxt zuhause an.
Eigentlich wollte ich mit meinen nunmehr 72 Lebensjahren aufhören mit motorisierten Zweirädern zu fahren, ich werde aber wohl noch 1 Jahr anhängen.....sogar meine Frau rät mir dazu. ThumbUP


Das ist super.

clap clap clap clap clap clap clap

Grus
Dolderbaron

ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 578
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 13:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz
Postleitzahl: 8427
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT 2016

Re: Fahne für BMW hoch halten!

Beitragvon E-man » Sa 3. Feb 2018, 20:21

Methusalem hat geschrieben:Also, wenn es darum geht die BMW-Scooter-Fahne hochzuhalten mache ich auch mit.
Ich bin vor einigen Jahren aus Altersgründen vom Motorrad auf den BMW C 650 GT umgestiegen und habe es bisher nicht bereut! Der Roller ist ein vollwertiger Ersatz fürs Motorrad, zumindest für mich.
Die Leistung reicht, der Fahrkomfort ist erstklassig und die Strassenlage absolut Motorrad-Like. Schräglagenfreiheit gibt es mehr als bei manchem Motorrad, man braucht nicht schalten, durch die Verkleidung ist man gut vor Wind und Wetter geschützt.
Vor eineinhalb Jahren machte ich als damals 70jähriger eine Tagestour über 600 Kilometer und kam vollkommen relaxt zuhause an.
Eigentlich wollte ich mit meinen nunmehr 72 Lebensjahren aufhören mit motorisierten Zweirädern zu fahren, ich werde aber wohl noch 1 Jahr anhängen.....sogar meine Frau rät mir dazu. ThumbUP

Toll! Da wünsche ich Dir noch viele tolle Ausfahrten!
Hoffe man lernt sich mal kennen!

Gruß Ernie
E-man
 
Beiträge: 82
Registriert: Di 8. Aug 2017, 18:38
Postleitzahl: 97080
Motorrad Scooter: BMW C 650 GT

Re: Fahne für BMW hoch halten!

Beitragvon ThomasGL » Do 8. Feb 2018, 11:51

Methusalem hat geschrieben:Also, wenn es darum geht die BMW-Scooter-Fahne hochzuhalten mache ich auch mit.
Ich bin vor einigen Jahren aus Altersgründen vom Motorrad auf den BMW C 650 GT umgestiegen und habe es bisher nicht bereut! Der Roller ist ein vollwertiger Ersatz fürs Motorrad, zumindest für mich.
Die Leistung reicht, der Fahrkomfort ist erstklassig und die Strassenlage absolut Motorrad-Like. Schräglagenfreiheit gibt es mehr als bei manchem Motorrad, man braucht nicht schalten, durch die Verkleidung ist man gut vor Wind und Wetter geschützt.
Vor eineinhalb Jahren machte ich als damals 70jähriger eine Tagestour über 600 Kilometer und kam vollkommen relaxt zuhause an.
Eigentlich wollte ich mit meinen nunmehr 72 Lebensjahren aufhören mit motorisierten Zweirädern zu fahren, ich werde aber wohl noch 1 Jahr anhängen.....sogar meine Frau rät mir dazu. ThumbUP



der BMW Scooter ist in seiner Abwägung wirklich ein Roller der dem Ideal schon ziemlich nahe kommt.
Die 100%tige Eierlegende Vollmilchsau gibt es ja noch nicht..

@ das Du noch fährst, völlig in Ordnung...
das Alter als solches ist relativ winkG
so lange Du Spass daran hast tue es..

Ich bin Baujahr 1948 fahre..
heute noch Leidenschaftlich..

meine...
C600 Sport
K1300S
und mit Vorliebe meine HP4 Competition.. winkG winkG :)G
alle 3 werden von mir zügig bewegt.
das hält jung winkG
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:06
Wohnort: Bergisch Gladbach
Postleitzahl: 51469
Motorrad Scooter: BMW C600 Sport

Vorherige

Zurück zu Plauderecke - BMW-MAXI-SCOOTER.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast