Hinterer Stoßdämpfer

Alles rund um die BMW-MAXI-SCOOTER, und alles was noch mit den BMW-MAXI-SCOOTER zu tun hat.
Antworten
Helli
Beiträge: 6
Registriert: Do 7. Jan 2016, 18:25
Postleitzahl: 6116
Motorrad Scooter: C650GT/R80RT

Hinterer Stoßdämpfer

Beitrag von Helli » So 10. Nov 2019, 19:01

Hallo, hat jemand den hinteren Stoßdämpfer gegen einen besseren getauscht? Mit Sozius bockt der hintere Dämpfer ganz schön muß ich sagen. Bin beim überlegen einen Willbers Dämpfer einzubauen. Wenn jemand Erfahrung hat, bitte um Infos.

Benutzeravatar
Bärle
Beiträge: 719
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 18:20
Postleitzahl: 85051
Motorrad Scooter: C600Sport
Wohnort: Ingolstadt

Re: Hinterer Stoßdämpfer

Beitrag von Bärle » So 10. Nov 2019, 20:17

Was hast für einen Roller?
Bei meinem c 600 sport,
Einstellung vorletzte Stufe.
Mit Sozia und alleine keine Probleme.
Bin sportlich unterwegs.
winkG
Wenn du ein anderes Federbein kaufst, dann unbedingt
Das Gewicht mit Anzug Helm usw. von beiden wiegen
Damit dir der Hersteller das Federbein richtig einstellen kann.
Je mehr Kurven desto besser!
Ducati M900ie
BenelliTrek 1130
BMW C600Sport

mfg rainer

Benutzeravatar
Ojo
Beiträge: 274
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:10
Postleitzahl: 71069
Motorrad Scooter: C evolution LR
Wohnort: Sindelfingen

Re: Hinterer Stoßdämpfer

Beitrag von Ojo » Mo 11. Nov 2019, 06:45

Hallo Helli,

ich habe mir schon einen BMW-Stoßdämpfer bei hh-racetech anpassen lassen. Das ging innerhalb eines Tages und ist mit 150,- € deutlich günstiger als ein neues Federbein gewesen.
Schöne Grüße von
Ojo
C evo Long Range 03/2017 > 21.000 km
BMW R1250GS Adv. HP 06/2019

Antworten