Nolan N104

Alles was man als Maxi-Scooter-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Nolan N104

Beitragvon ronne » So 17. Jul 2016, 09:39

Moinsen,
so langsam löst sich mein 7 Jahre alter Nolan N102 in seine Bestandteile auf. Zumindest das Innenfutter und auch der Klappmechanismus funktioniert nicht mehr so wie er soll.aber es heißt ja das man eh alle 5 Jahre tauschen sollte. Vom Grunde her war ich aber mit dem Preisleistungsverhältnis zufrieden.
Nun ist der N104 bei diversen Anbietern im Angebot für 199€.
Hat mit dem Helm schon jemand Erfahrung?
Es gibt ja wohl verschiedene Ausstattungslinien, classic, special, absolut etc.....
Was sind da die Unterschiede bzw. welche sollte man kaufen?
Ist das N Com sinnvoll??
Gruß
ronne
ronne
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Nolan N104

Werbung

Werbung
 

Re: Nolan N104

Beitragvon Dolderbaron » So 17. Jul 2016, 10:23

Hallo ronne
ich kann Dir den Schuberth C3 Dekor Stripes Schwarz/Matt für 249 Euro empfehlen.
Sieh mal bei FC Moto nach, gute Preise.

Gruss
Dolderbaron
ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 921
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Nolan N104

Beitragvon Kurvenräuber » So 17. Jul 2016, 12:41

Hallo Zusammen,

was nützt die Erfahrung, wenn der Helm eventuell nicht passt.

Ich bin der Meinung, ab zum Fachgeschäft, sich beraten lassen bezüglich der Passform und guter Sitz. Und dann den Helm nehmen, mit man sich am meisten wohlfühlt.

Ich ging auch ins Fachgeschäft, mit dem festen Vorsatz einen Schuberth Helm zu kaufen, nach Hause kam ich mit einem Nolan N103, der Wohlfühlfaktor ist der einzig entscheidende, und dann sollte es noch ein Markenhelm sein, meine Meinung!

Ansonsten muss man die Frage stelle, erzähle mir, welchen Unfall zu machen willst, und dann kannst genau für diese Situation den am besten geeignetsten Helm wählen.

Gruß
Manfred
Kurvenräuber
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 13:44

Re: Nolan N104

Beitragvon ronne » So 17. Jul 2016, 16:13

Deshalb will ich ja auch wieder nen Nolan haben.
Es gibt aber vom N104 diverse Ausführungen.
ronne
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Nolan N104

Beitragvon OSM62 » So 17. Jul 2016, 20:29

Habe den N104 auch, ist übrigens der einzige Nolan/Xlite Helm der überhaupt auf meinen Kopf passt, von der größe her.
Ist ein sehr guter Helm, wen auch ein wenig schwer, liegt auch bis in höchste Geschwindigkeiten super im Wind und
hat ein ordentliche Belüftungstechnik.
Gruß vom Großrollerfahrer

Michael - OSM62 - Webmaster - Admin

http://www.k1200s.de , http://www.s1000rr.de , http://www.f800-forum.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.S1RR.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 309
Registriert: Do 10. Nov 2011, 20:56
Wohnort: Bitzen

Re: Nolan N104

Beitragvon ronne » Mo 18. Jul 2016, 17:12

Weißt du zufällig welchen von den diversen N104 du hast?
ronne
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Nolan N104

Werbung


Re: Nolan N104

Beitragvon OSM62 » Mo 18. Jul 2016, 18:02

ronne hat geschrieben:Weißt du zufällig welchen von den diversen N104 du hast?

Müsste dieser sein:
http://www.polo-motorrad.de/de/n104-evo-n-com.html
Gruß vom Großrollerfahrer

Michael - OSM62 - Webmaster - Admin

http://www.k1200s.de , http://www.s1000rr.de , http://www.f800-forum.de , http://www.BMW-K1600GT.de , http://www.S1RR.de
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 309
Registriert: Do 10. Nov 2011, 20:56
Wohnort: Bitzen

Re: Nolan N104

Beitragvon ronne » Do 11. Aug 2016, 21:03

Habe mir jetzt den N104 evo gekauft. Neu zu einem sehr guten Preis. Macht erst mal einen sehr guten Eindruck.
ronne
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Nolan N104

Beitragvon ronne » Sa 13. Aug 2016, 16:05

und die erste Tour an die Ostsee gut überstanden. Zwar immer noch nicht leise, da es ja ein Klapphelm ist und die nun mal bauartbedingt lauter sind, aber besser als mein sich auflösender N103.
ronne
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43

Re: Nolan N104

Beitragvon Macintosh » Sa 13. Aug 2016, 18:56

Bin auch gerade an der Ostsee unterwegs auf Tour, Zelt und Co dabei. 1700 km bin ich schon gefahren und bin im Moment in Kühlungsborn ThumbUP

einen kurzen Boxenstop hatte ich, wegen Reifenwechsel....aber sonst alles prima
Macintosh
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 08:42

Re: Nolan N104

Beitragvon ronne » Sa 13. Aug 2016, 19:38

Ich bin grade in Rerik rauch
ronne
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:43


Zurück zu Maxi-Scooter - Bekleidung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast