Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Die Reifenfragen/Freigaben für C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT.

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon waldstaedter » Mo 29. Feb 2016, 18:25

Hallo Ihr Reifen-Profis!

Da bei mir in kürze der erste Reifentausch ansteht, verfolge ich Eure Diskussion mit großem Interesse!
Als ich noch "jung" war, gab's nur "Metzler" sonst nix!! (Japan-Reifen waren nur was für "Kamikaze-Fahrer"!)
Dass Metzler jetzt so abgefallen ist, ist schade!

Interessant, dass im erwähnten Vergleich C650/T-Max der T-Max mit Bridgstone Battlax (allerdings BT 012) ausgerüstet ist.
Im Test wird das Thema Reifen nur mit einem Satz abgehandelt: "Die Bridgestone vermitteln etwas weniger Vertrauen wie beim BWM" (Pirelli)!- Was meint Ihr dazu?

Gruß aus der Waldstadt
waldstaedter
 
Beiträge: 509
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Werbung

Werbung
 

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon mefi » Mo 29. Feb 2016, 18:53

Kann sein, dass der Pirelli am Anfang gut ist. Der Gripp lässt aber schon nach 3000 km stark nach. nogo
Gruß Andreas
Benutzeravatar
mefi
 
Beiträge: 351
Registriert: So 27. Jan 2013, 17:10

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Schwarzwaldmax » Mo 29. Feb 2016, 19:28

@waldstaedter Hallo Ihr Reifen-Profis!

Da bei mir in kürze der erste Reifentausch ansteht, verfolge ich Eure Diskussion mit großem Interesse!
Als ich noch "jung" war, gab's nur "Metzler" sonst nix!! (Japan-Reifen waren nur was für "Kamikaze-Fahrer"!)
Dass Metzler jetzt so abgefallen ist, ist schade!

Hallo waldstaedter,
auf dem Tmax bin ich den BT 012, Bridgstone Battlax SC1 und den Bridgstone Battlax SC Ecopia gefahren.
Auf dem C 600 Sport den Pirelli und den Bridgstone Battlax SC1.
Für mich ist der Bridgstone Battlax SC1 die erste Wahl. ThumbUP
Gruß nach Baden
Gruß aus Württemberg BMW geschädigt
Schwarzwaldmax
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:00

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Schanzer » Mo 29. Feb 2016, 22:35

Bei Pirelli und Bridgestone gibt es nichts zu überlegen rauch
Die linke zum Gruß

BMW C600, was sonst....!
Schwarz mit Highline Paket und Akrapovic
*** http://www.bmw-c-scooter.de ***

Bild
Benutzeravatar
Schanzer
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 01:11
Wohnort: Großmehring

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Dolderbaron » Do 3. Mär 2016, 21:30

Hallo Leute
hier mal ein Foto von der Rückansicht mit den Michelin Pilot Road 4 Scooter.

Gruss
Frank

ThumbUP ThumbUP ThumbUP winkG
Dateianhänge
IMG_3907.JPG
IMG_3907.JPG (18.54 KiB) 7628-mal betrachtet
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 785
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Schanzer » Mi 16. Mär 2016, 20:45

Hallo,

nun steht auch bei mir ein neuer Satz an, und zwar jetzt weil der TÜV fällig ist.

Mein Reifenhändler sagt, beide kosten gleich viel, tutti komplett mit Montage und Wuchten, Entsorgung usw 240 €.

Nun stellt sich die Frage, den Michelin Pilot Road 4 Scooter oder den Bridgestone Bartlax SC 1?
Die linke zum Gruß

BMW C600, was sonst....!
Schwarz mit Highline Paket und Akrapovic
*** http://www.bmw-c-scooter.de ***

Bild
Benutzeravatar
Schanzer
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 01:11
Wohnort: Großmehring

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Werbung


Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon mefi » Mi 16. Mär 2016, 21:05

Ich bin zwar auch ein Fan vom SC 1, aber wenn Du den Michelin für uns testen würdest, wäre ich auch nicht sauer. winkG
Gruß Andreas
Benutzeravatar
mefi
 
Beiträge: 351
Registriert: So 27. Jan 2013, 17:10

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Dolderbaron » Mi 16. Mär 2016, 21:59

Schanzer hat geschrieben:Hallo,

nun steht auch bei mir ein neuer Satz an, und zwar jetzt weil der TÜV fällig ist.

Mein Reifenhändler sagt, beide kosten gleich viel, tutti komplett mit Montage und Wuchten, Entsorgung usw 240 €.

Nun stellt sich die Frage, den Michelin Pilot Road 4 Scooter oder den Bridgestone Bartlax SC 1?


Hallo Schanzer
bei beiden Herstellern machst du kein Fehler, aber den Michelin kann ich dir nur empfehlen.
Die Eigenschaften des Reifen sind besonders für grosse Scooter mit viel PS und Gewicht entwickelt worden.
Ich fahre jeden Tag und kann nichts negatives daran feststellen.
Ein Kollege fährt Profi - Motorradrennen und hat für mich mal den Reifen getestet.
Er war mit dem Reifen sehr zufrieden, Gripp und Haftung in den Kurven hat ihn voll überzeugt.
Das beschleunigen aus der Kurve fand er besonders agil.
Ich glaube, ich bin der erste und einzige mit dem neuen Reifen Typ.

Wünsche dir viel Erfolg bei der Reifenwahl.

Gruss
Dolderbaron
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 785
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon rodrat » Di 5. Apr 2016, 13:28

hallo

habe letzte Woche, nach den vielen guten Ratschlägen, meine Metzler runtergeworfen, der hintere war eh flach und
2 Michelin Pilot Road 4 Scooter montieren lassen.
Die Reifen habe ich für
Vorne 89.- sFr.
Hinten 104.- SFr. bekommen.
Da war die Entscheidung, bei dem Preis, leicht den Metzler vorne vom letzten Herbst auch gleich zu tauschen.
Montage beide Reifen, 96.- sFr.

Fahren?
Habe das Gefühl laufen geschmeidiger als die Alten.
Viel mehr kann ich noch nicht sagen.

bye Bruno
Benutzeravatar
rodrat
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 10:31
Wohnort: Dietlikon

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Dolderbaron » Di 5. Apr 2016, 18:39

[quote="rod rat"


habe letzte Woche, nach den vielen guten Ratschlägen, meine Metzler runtergeworfen, der hintere war eh flach und
2 Michelin Pilot Road 4 Scooter montieren lassen.
Die Reifen habe ich für
Vorne 89.- sFr.
Hinten 104.- SFr. bekommen.
Da war die Entscheidung, bei dem Preis, leicht den Metzler vorne vom letzten Herbst auch gleich zu tauschen.
Montage beide Reifen, 96.- sFr.

Fahren?
Habe das Gefühl laufen geschmeidiger als die Alten.
Viel mehr kann ich noch nicht sagen.

bye Bruno[/quote]

Hallo Bruno
gratuliere zu den Reifen.
Ich fahre selber die Reifen und bin nach 1000 km mehr als zufrieden.

Gruss
Frank
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 785
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Dolderbaron » Mi 25. Mai 2016, 10:36

So Leute
Nun ist es soweit, mein Vorderreifen ist runter.

Am 19.2.16 wurde diese Montiert bei 22500 Km.
Heute sind sie bei 29800 vorne runter.
Das macht 7300 Km, 3 Monate.
Das wird eine teure Session, und die fängt gerade erst an. arg arg arg

Gruss
Dolderbaron
ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 785
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon waldstaedter » Mi 25. Mai 2016, 21:48

Dolderbaron hat geschrieben:So Leute
Nun ist es soweit, mein Vorderreifen ist runter.

Am 19.2.16 wurde diese Montiert bei 22500 Km.
Heute sind sie bei 29800 vorne runter.
Das macht 7300 Km, 3 Monate.
Gruss
Dolderbaron

... saubere Leistung!!
Allerdings hat der Pirelli bei mir vorne auch nur 7.000km gehalten, hinten wäre noch für 1.000-1.5000 km gegangen.
Fahre jetzt den Pilot Power3 und bin gespannt, wie lange der hält :?: :?:
waldstaedter
 
Beiträge: 509
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Raum Heidelberg

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Dolderbaron » So 29. Mai 2016, 16:38

Dolderbaron hat geschrieben:So Leute
Nun ist es soweit, mein Vorderreifen ist runter.

Am 19.2.16 wurde diese Montiert bei 22500 Km.
Heute sind sie bei 29800 vorne runter.
Das macht 7300 Km, 3 Monate.
Das wird eine teure Session, und die fängt gerade erst an. arg arg arg

Gruss
Dolderbaron
ThumbUP winkG

So, nun ist der Reifen vorne erneuert bei 29800 Km und hinten ist noch der alte. clap
Werde mal sehen wie lange der noch hält.

Gruss
Dolderbaron
ThumbUP winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 785
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon lederkombi » So 29. Mai 2016, 17:26

Also meine Reifen haben auch nur 6300km gehalten :| , sowohl vorne, als auch hinten.
LG, Jakob

BMW R1200GS Adventure 2016, rot
BMW R1200RT in Biarritzblau (div. Umbauten)
Honda CB1100EX, BMW R50/1 (1959)
Benutzeravatar
lederkombi
 
Beiträge: 574
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 01:50
Wohnort: Basel, Schweiz

Re: Michelin Präsentiert Michelin Pilot Road 4 Scooter

Beitragvon Dolderbaron » Sa 11. Jun 2016, 12:07

So, nun ist der Hintere Reifen auch platt.
8700 km mit dem Hinteren und 7300 km mit dem Vorderen Reifen gefahren.

clap clap clap clap clap

Ich find, dass ist kein schlechtes Ergebnis.

clap clap clap clap clap

Da waren auch sehr viele Bergtouren dabei, dass kostet Reifen.
Die letzte Tour ging am Freitag durch den Schwarzwald, viele schnelle Kurven.
Reifen gestern Bestellt, somit ist der Roller wieder Startklar.

Gruss
Dolderbaron

winkG
Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.
Benutzeravatar
Dolderbaron
 
Beiträge: 785
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 14:49
Wohnort: 8427 Freienstein Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Reifen - C 600 Sport - C 650 GT - C600Sport - C650GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast